Warum nennt man New York „Big Apple“?

Martin Maciej

Die Gamescom steht vor der Tür und es werden wieder zahlreiche Games-Highlights präsentiert. Ein heiß ersehnter Titel, der noch 2014 erscheinen wird, ist „Tom Clancy’s: The Division“. In dem Online-Rollenspiel befindet ihr euch im New York der Zukunft im Kampf gegen eine Verschwörung und gegen den Absturz der Gesellschaft wieder.

Warum nennt man New York „Big Apple“?

Der Schauplatz New York wird häufig auch als „Big Apple“ bezeichnet. Doch woher stammt der Name „Big Apple“ für die US-Metropole eigentlich?

Division Gameplay Trailer E3.

Warum heißt New York „Big Apple“?

Das Museum of the City of NY hat eine offizielle Antwort auf die Frage, warum Big Apple für New York verwendet wird. Erstmals war der Titel in dem 1909 erschienen Buch „“ zu lesen. Edward S. Martin zitiert hier Einwohner des Mittleren Westens in Kansas, die New York mit „Big Apple“ als gierige Stadt bezeichnen, die einen Großteil des „nationalen Saftes“ abbekommt.

wayfarer-of-new-york
Kurze Zeit später, in den 1920er Jahren wurde die Bezeichnung „Big Apple“ im Rahmen von Pferderennen aufgenommen. Besonders in New York war der Pferdesport sehr verbreitet und beliebt. Wer dort als Sieger hervorgegangen ist, hat den „Big Apple“, ein hohes Preisgeld, gewonnen. Der Sportjournalist John Fitzgerald vom New York Morning Telegraph verwendete die Bezeichnung „around the Big Apple“ um die Rennbahnen rund um New York zu bezeichnen. Diesen Begriff hat der Journalist von Stalljungen aus New Orleans übernommen.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Schon gewusst? Diese zehn Spiele sind ab 18 .

Warum nennt man New York „Big Apple“?

  • Die Bezeichnung „Big Apple“ als Synonym für die Ostküstenstadt ist in den 1920er Jahren entstanden.
  • Damals war New York die Hauptstadt der Jazz-Musik und versammelte zahlreiche bekannte und begabte Jazz-Musiker auf einem Haufen.
  • Im Jazz-Musiker-Slang stand die Bezeichnung „Big Apple“ dafür, die „großen Äpfel“ vom Baum zu holen, also als Jazz-Musiker durchzustarten.

Seit den 70er Jahren verwendet New York die Bezeichnung „Big Apple“ selber für Marketing-Maßnahmen. Hierdurch sollte der Stadt, die vorher ein eher schmuddeliges Image hatte, aufgewertet werden.

Zum Thema:

Quelle Artikelbild: New York City via Shutterstock

Wie gut kennst du The Division? (Quiz)

Das postapokalyptische New York in The Division birgt jede Menge Abenteuer und Gefahren – und ist schon jetzt eine der erfolgreichsten neuen Spieleserien. Hast du schon genug gezockt, um dich mit dem Game auszukennen? Finde es in unserem Quiz heraus!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • PuTTY Portable

    PuTTY Portable

    Der PuTTY Portable Download verschafft euch die portable Ausgabe des SSH- und Telnet-Clients PuTTY, welcher es euch ermöglicht, sichere und verschlüsselte Verbindungen zwischen zwei Rechnern herzustellen.
    Marvin Basse
  • PuTTY

    PuTTY

    Der PuTTY Download ist ein von Simon Tatham entwickeltes, freies Client-Programm für die Protokolle SSH und Telnet. Hier zum Download bekommt ihr die Version für Microsoft Windows, der Client ist allerdings auch für die Betriebssysteme Linux und Mac OS erhältlich.
    Marvin Basse
  • Macrium Reflect Free Edition

    Macrium Reflect Free Edition

    Der Macrium Reflect Free Edition Download ist ein Backup-Programm, das es euch ermöglicht, 1:1-Kopien eurer Festplatte auf externen Laufwerken, im Netzwerk oder auf CD/DVD zu sichern.
    Marvin Basse 1
* Werbung