The Elder Scrolls 5: Skyrim

Robin Schweiger

Mit einer enormen Wucht knallte uns Entwicklerstudio Bethesda ihren mittlerweile fünften Titel einer Reihe rein, die vorher eher was für extreme Nerds waren. Mit Skyrim wird Rollenspiel im Open-Welt-Setting wieder für die Massen tauglich gemacht.

Skyrim 1.5 .

The Elder Scrolls V: Skyrim – Fus Roh Da

Bethesda wenden sich nach der überstandenen Apokalypse in „Fallout 3“ wieder der klassischen Fantasy zu. Zuletzt bewiesen sie ja mit „Elder Scrolls 4: Oblivion„, dass ihnen auf diesem Gebiet kaum jemand gewachsen ist. Tugenden wie die dichte Handlung, die frei begehbare Welt und die zahllosen Interaktionsmöglichkeiten mit der Umgebung, machten die Reihe einst zum Hit.

Die früheren Teile, wie etwa „Daggerfall“ aus dem Jahre 1996, galten jedoch noch als legendär unspielbar – das Spiel war übersät mit Bugs, Plotstoppern und Glitches. „Morrowind“ war da 2002 schon sorgfältiger designt, wenn auch nicht fehlerfrei, protze aber mit einer für damalige Verhältnisse bombastischen Grafik. Allerdings stießen sich Einsteiger an der steilen Lernkurve – wer einmal vom Weg abkam, war meist dem Tode geweiht. Ob sich dies geändert hat, könnt ihr hoffentlich irgendwann mit einer Skyrim Demo nachempfinden.

The Elder Scrolls V: Skyrim – Dovakhiin, Dovakhiin

Die Handlung des nunmehr fünften Rollenspiels aus der Elder Scrolls-Reieh startet, ähnlich seinen Vorgängern, in der Gefangenschaft. Fälschlicher Weise – oder vielleicht auch nicht, je nachdem, welchen Ruf euer Spielercharakter vor seiner Festnahme hatte – werdet ihr mit einigen Nord-Rebellen nach Helgen gebracht, wo euch eine radikale Rasur bevorsteht. Nur das Erscheinen eines Drachen kann euch den Kopf retten und schenkt euch die Freiheit. Genau dieser Drache spielt im ganzen Game dann auch die Hauptrolle. Als Dragonborn ist die Verbindung des Hauptcharakters mit den Drachen des Kontinents  offensichtlich und in den Add-Ons ist es später sogar möglich, diese Drachen zu reiten.

Auf der folgenden Flucht erkundet ihr Himmelsrand, die Heimat der stolzen Nord, und versucht dem Geheimnis des Wiederkehrens der Drachen auf die Spur zu kommen. Denn ihr seid Dovakhiin, der Drachengeborene. Sobald eine Skyrim Demo erscheint, werden wir euch natürlich darüber informieren. An anderer Stelle findet Ihr auch unsere Skyrim-Komplettlösung und Tipps.

Skyrim Award-Show.

Wie gut kennst du dich mit Videospielen aus? - Das ultimative Wissens-Quiz

Du glaubst, dass Du alles über Videospiele weißt? Du kennst jedes kleine Detail? Egal, ob es sich um <a href="//www.giga.de/spiele/half-life"> Half-Life </a>, <a href=" //www.giga.de/spiele/pok-mon-go/">Pokémon</a>, <a href="//www.giga.de/spiele/fallout-4">Fallout</a> oder gar Nischentitel handelt? Dann beweise Dein großes Wissen in unserem ultimativen Quiz und zeige der Welt, dass Du der König der Spiele bist!

Alle Artikel zu The Elder Scrolls 5: Skyrim

  • Skyrim: Australische Polizei verhöhnt gefasste Drogendealer mit Spiel-Memes

    Skyrim: Australische Polizei verhöhnt gefasste Drogendealer mit Spiel-Memes

    Als wäre gefasst zu werden noch nicht genug, konnte es sich ein Mitarbeiter der australischen Polizei nicht verkneifen, die Drogendealer á la Skyrim zu veräppeln. Auf Facebook schrieb dieser, dass sie richtige Stealth-Noobs wären. Vielleicht sollten sie sich während des Gefängnisaufenthalts lieber auf einen anderen Fähigkeits-Baum konzentrieren.
    Michael Sonntag
  • 12 Dinge, die dich Videospiele gelehrt haben

    12 Dinge, die dich Videospiele gelehrt haben

    Videospiele sollen in erster Linie Spaß machen und dir helfen, ein klein wenig dem Alltagstrott zu entfliehen. Doch ganz nebenbei, kannst du beim Zocken auch viel fürs Leben lernen.
    Kamila Zych 2
  • Skyrim VR im Test: Tschüss echte Welt, hallo Himmelsrand!

    Skyrim VR im Test: Tschüss echte Welt, hallo Himmelsrand!

    Virtual Reality auf der PlayStation VR konnte bisher selten so richtig überzeugen, nun wagt sich Bethesda gleich mit drei Spielen an die neue Technik. Den ersten Schritt macht Skyrim VR, ehe Doom VFR und Fallout VR folgen. Klingt ambitioniert, doch wie kann ein 100-Stunden-Rollenspiel in Virtual Reality funktionieren?
    Sandro Kreitlow
  • Bethesda verhindert die Veröffentlichung von Skyrim Together

    Bethesda verhindert die Veröffentlichung von Skyrim Together

    Noch in diesem Jahr sollte auf Steam eine Multiplayer-Mod für The Elder Scrolls 5: Skyrim erscheinen. Auf Reddit teilten die Entwickler von Skyrim Together nun mit, dass Bethesda der Veröffentlichung auf Steam nicht zugestimmt habe. Eine offizielle Begründung gab es dafür nicht, weswegen die Community nun fleißig über die Beweggründe spekuliert.
    Marcel-André Wuttig 2
  • Skyrim: Hier findet ihr alle Alchemie-Lehrbücher in Tamriel

    Skyrim: Hier findet ihr alle Alchemie-Lehrbücher in Tamriel

    Insgesamt fünf Bücher findet ihr für die verschiedenen Fertigkeiten in The Elder Scrolls V: Skyrim. Lest ihr eines der Lehrbücher, steigt ihr in der Stufe auf. Habt ihr euch auf Alchemie spezialisiert, sind euch dementsprechend die fünf Zauber-Lehrbücher wichtig. Wir zeigen euch, wo ihr sie findet.
    Victoria Scholz
  • Gothic feiert sein Comeback in Skyrim

    Gothic feiert sein Comeback in Skyrim

    Gothic gehört zu den ganz großen Klassikern der Rollenspielgeschichte. Leider haben wir von der Reihe schon seit geraumer Zeit nichts mehr gesehen. Modder haben die beiden ersten Teile nun im Rahmen ihres Projekts mit Skyrim verschweißt und zu einem gigantischen Rollenspielkoloss vereint.
    Marvin Fuhrmann
  • Skyrim: Kein Mod-Support der Switch-Version

    Skyrim: Kein Mod-Support der Switch-Version

    Sechs Jahre nach der erstmaligen Veröffentlichung erscheint The Elder Scrolls: Skyrim nun auch für die Switch. Während Modder unzählige Stunden mit dem Titel verbrachten, werden Mods auf Nintendos Konsole nicht unterstützt. 
    Sandro Kreitlow
  • Skyrim Special Edition: NPCs verprügeln dank Mod

    Skyrim Special Edition: NPCs verprügeln dank Mod

    Wenn du schon immer mal einem besonders nervigen NPC im Rollenspiel The Elder Scrolls 5: Skyrim – Special Edition eine Tracht Prügel verpassen wolltest, gibt dir eine neue Mod jetzt die Gelegenheit dazu.
    André Linken
  • Creation Club: Programm für neue „Fallout 4“- und „Skyrim“-Inhalte

    Creation Club: Programm für neue „Fallout 4“- und „Skyrim“-Inhalte

    Im Rahmen seiner Pressekonferenz auf der E3 2017 hat der Publisher Bethesda den sogenannten „Creation Club“ vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Programm, im Rahmen dessen künftig frische, kostenpflichtige Inhalte für die Spiele Fallout 4 und The Elder Scrolls V: Skyrim kreiert werden sollen – auch Community-Mitglieder können sich beteiligen.
    Luis Kümmeler
* gesponsorter Link