The Elder Scrolls 6: Bethesda kämpft um Trademark „Redfall“, Titel immer wahrscheinlicher

Marina Hänsel 1

Erinnerst du dich, als wir darüber gerätselt haben, ob The Elder Scrolls 6 wirklich Redfall heißen könnte? Nun, die Zeit der reinen Spekulationen ist vorbei, denn Bethesda scheint sehr viel an der Trademark „Redfall“ zu liegen. Und solange Starfield nicht den Untertitel Redfall abgrabbelt, kann das sicherlich nur eines bedeuten. Außerdem: Auch heute kein Release-Datum.

The Elder Scrolls 6: Bethesda kämpft um Trademark „Redfall“, Titel immer wahrscheinlicher

Bethesda will „Redfall“ nicht hergeben. Und der Publisher BookBreeze.com möchte nicht, dass ein Videospiel mit der hauseigenen Bücherserie Redfall verwechselt wird. Ergo: Trademark-Krieg, der gerade von den Anwälten beider Parteien ausgetragen wird. Was das bedeutet? Dass Bethesda den Titel Redfall entweder auf Starfield oder auf The Elder Scrolls 6 werfen wird. Und ich gehe stark von TES 6 aus, denn Starfield: Redfall klingt … seltsam.

Wie GamerRant in seinem Artikel andeutet, könnte der Kampf um das wertvolle Wort „Redfall“ auch auf verschiedene Termine hindeuten – keine Release-Termine, aber Ankündigungen und Hey, noch ein paar mehr Infos bitte!-Termine. Der Rechtsstreit um die Trademark sollte demnach am 20. August 2020 enden, also nach der Spielemesse E3 2020. Was wiederum bedeutet, dass Bethesda weder dieses Jahr noch nächstes Jahr groß über das neue The Elder Scrolls sprechen sollte. (Lasst uns alle in eine Ecke kriechen und weinen.)

Sollte, wie gesagt. Denn ist ZeniMax gerade dabei, sich geldlich – ich meine natürlich: vertraglich – mit BookBreeze zu vertragen, was zumindest ein erster Schritt in Richtung Irgendwann wird das Spiel doch erscheinen! ist.

Natürlich aber nicht vor 2021, und natürlich weist Redfall weiterhin keineswegs auf das Setting des sechsten The Elder Scrolls hin (wie GamerRant andeutet), denn niemand weiß, was oder wer oder wo Redfall sein mag. Was Redfall dagegen bedeuten könnte, habe ich in einem längeren Artikel besprochen:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
The Elder Scrolls 6: Redfall – Ich schmökere in den wildesten Theorien um Release, Setting & Story.

Und was lernen wir aus all dem, mein argonischer Freund? Zwei Dinge: Sobald Starfield auf der E3 2019 im Juni lang und hoffentlich informativ besprochen wird, werden wir zumindest mit großer Sicherheit sagen können, ob TES 6 wirklich Redfall heißt, oder nicht. Und zweitens: Es ist zum Glück immer noch genug Zeit bis The Elder Scrolls 6 gegeben, um alle vorherigen Teile, inklusive der DOS-Spiele, erneut durchzuspielen. Yayks!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung