Die Skyrim-Oma wird in Elder Scrolls 6 verewigt

Marvin Fuhrmann 2

Viele Spieler kennen sie nur als die „Skyrim-Oma“. Andere wissen, dass hinter der Gaming-Ikone die 82-jährige Shirley Curry steht. Sie wird in einigen Jahren in Elder Scrolls 6 verewigt.

Die 82-jährige Shirley Curry spielt auf Youtube - neben einigen Vlogs und Ausnahmen - vornehmlich Skyrim. Als „Skyrim-Oma“ ist sie bei ihren Fans bekannt und hat sich im vergangenen Jahr sehr über die Ankündigung von The Elder Scrolls 6 gefreut. Allerdings hat sie die Befürchtung, dass sie nicht mehr so viel Zeit auf dieser Erde hat, um die Fortsetzung ihres geliebten Rollenspiels zu zocken.

Auf der PAX East hat Bethesda deshalb eine ganz besondere Ehrung für Curry angekündigt. Sie wird dank 3D-Scan-Technologie in The Elder Scrolls 6 verewigt. Welche Rolle ihr NPC im Spiel erfüllen wird, ist natürlich noch Geheimsache. Dennoch freut sich Curry über ihren Auftritt.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
5 Skyrim-Versionen, die eindeutig noch fehlen.

Das bedeutet mir sehr viel. Weil ich sehr glücklich wäre, wenn ich weiß, dass jemand mit meinem Charakter in einem zukünftigen Elder Scrolls-Spiel zusammen spielt.“, verrät sie im Ankündigungsvideo von Bethesda.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung