The Evil Within 2: Entwickler über Charakter- & Waffen-Upgrades // Creepy Gifs entdeckt

Luis Kümmeler

Bethesda hat frische Informationen zum kommenden Horrorspiel The Evil Within 2 mit der Welt geteilt. Dabei geht der Publisher insbesondere auf die vielfältigen Möglichkeiten der Waffen- und Charakterverbesserung des Protagonisten Sebastian Castellanos ein. Und eine Handvoll GIFs zeigt außerdem, wie creepy das Spiel wird.

The Evil Within 2 - Wer ist euer Sebastian?

Schon das erste The Evil Within konfrontierte dich im Jahr 2014 mit düsterem Survival-Horror und der kommende Nachfolger soll dem in nichts nachstehen. Anders als sein Vorgänger soll dir The Evil Within 2 aber stark verbesserte Möglichkeiten der Waffen- und Charakteroptimierung bieten, wie der Publisher Bethesda auf seiner Webseite offiziell angekündigt hat. Um in den deutlich größeren Arealen des Sequels überleben zu können, sollst du deinen eigenen Spielstil diesmal wesentlich flexibler auf eigene Vorlieben anpassen dürfen.

The Evil Within 2: Neuer Survive-Trailer veröffentlicht*

Sebastians Fähigkeiten sollen sich dank grünen Gels ausbauen und somit etwa diverse Aspekte wie die Gesundheitsregeneration und Zielgenauigkeit verbessern lassen. Auch Spezialfähigkeiten sollst du freischalten können, etwa eine namens „Schusskraft“, die für eine gewisse Zeit den Schaden deiner Waffen erhöht. Das grüne Gel soll sich allgemein in folgende fünf Kategorien investieren lassen, die Bethesda in seiner Übersicht auflistet:

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
The Evil Within 2: Jeden Unterschlupf im Spiel finden (mit Belohnungen)
  • Gesundheit – Wenn ihr grünes Gel in den Gesundheitsbaum steckt, habt ihr die Chance, einen ansonsten tödlichen Angriff zu überleben. In diesem Baum lässt sich auch Sebastians Lebensanzeige ausbauen.
  • List – Der Listbaum sorgt nicht nur für erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit in geduckter Haltung, sondern erlaubt auch Schleichangriffe um die Ecke, während ihr euch in Deckung befindet. 
  • Kampf – Euer Sebastian ist eher ein rauer Draufgänger? Der Kampfbaum versorgt euch mit passenden Verbesserungen wie mehr Schaden mit Nahkampfangriffen oder geringerer Rückstoß beim Schießen. 
  • Heilung – Der Heilungsbaum ist das Richtige für Spieler, die sich um die Lebenserwartung ihres Helden sorgen. Ihr könnt zum Beispiel Sebastians Gesundheit bei Heilung kurz vor dem Tod schneller regenerieren lassen. Oder wie wär’s mit der Möglichkeit, automatisch eine Spritze zu verwenden, wenn er tödlichen Schaden erleidet? 
  • Athletik – Flinke Sebastians werden in diesem Baum fündig. Hier könnt ihr die Ausdaueranzeige ausbauen oder die Möglichkeit freischalten, bestimmten gegnerischen Angriffen automatisch auszuweichen.

The Evil Within 2 jetzt online vorbestellen!*

Das Waffenarsenal Sebastians soll sich währenddessen mit erworbenen Waffenteilen verbessern lassen, etwa in Aspekten wie Feuerkraft, Magazingröße, Nachladezeit und Feuerrate. Ein Crafting-System soll dich zudem Heilungsvorräte und Munition für Waffen herstellen lassen, mit denen zu besonders gerne in den Kampf ziehst. Munition soll zwar nach wie vor auch so auffindbar sein, durch das Crafting-System sollst du aber nicht mehr ganz so abhängig von der Spielwelt sein. Für detailierte Informationen zu Charakter- und Waffen-Upgrades in The Evil Within 2 besucht ihr die Bethesda-Seite. Die Webseite VG24/7 hat derweil einige gruselige Bilder und Gifs zum Spiel entdeckt:

the_evil_within_1
the_evil_within_3
the_evil_within_4
the_evil_within_6
the_evil_within_7

Offenbar sollst du es im Spiel nämlich mit einem Kerl namens Stefano zu tun bekommen, einem fragwürdigen Künstler, dessen Galerie zu erforschen darfst. The Evil Within 2 erscheint voraussichtlich am 13. Oktober 2017 für den PC und die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung