The Inner World: Der letzte Windmönch

Achim Truckses

Die deutschen Entwickler von „Studio Fizbin“ bringen das Adventure-Game „The Inner World: Der letzte Windmönch“ auf den Markt. Bereits mit dem Vorgänger „The Inner World“ gewannen die Ludwigsburger Entwickler den deutschen Computerspielpreis und nun folgt die Fortsetzung. Robert der Held des Spiels und „Thronerbe der Dynastie der Flötennasen“ muss seine Familie retten und den sagenumwobenen letzten Windmönch finden. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos News und Trailer zum Spiel.

The Inner World - Der letzte Windmönch - Trailer.

Jetzt kaufen *

Die wichtigsten Fakten zu „The Inner World: Der letzte Windmönch“:

  • Release-Datum: 20.10.2017
  • Genre: Point & Click – Adventure
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One
  • Szenario: Asposien ist in Gefahr, weil der Kramhändler Emil das Volk davon überzeugt hat, dass die Flötennasen mit bösen Mächten im Bunde sind. Die Dynastie sorgt aber seit Jahrtausenden mit ihrem geheimen Windlied für den Erhalt von Asposien, nur sie können das Land vor dem Untergang bewahren. Robert erwacht nun nach drei Jahren in Versteinerung und muss nun mit seinen Freunden den letzten Windmönch finden, er steht als „Thronerbe der Dynastie der Flötennasen“ in der Verantwortung und muss seine Familie retten.
The Inner World - The Last Wind Monk
  • Features: Ihr könnt übergangslos zwischen den Helden Robert und seinen Begleitern Laura und der Taube Hack hin und her wechseln. Das Spiel bietet euch witzige Dialoge und schöne zeichentrickreife Animationen (handgezeichnet) sowie einen atmosphärischen Soundtrack. Zudem könnt ihr in der farbenfrohen Spielwelt zahlreiche Geheimnisse lösen und  magische Flötennasen-Lieder lernen, Artefakte aktivieren und vieles mehr.
  • Entwickler: Studio Fizbin
  • Publisher: Studio Fizbin

Weitere Themen

Alle Artikel zu The Inner World: Der letzte Windmönch

* gesponsorter Link