The Last Guardian: Entwicklung läuft unter völlig neuen Bedingungen weiter

Annika Schumann

The Last Guardian befindet sich immer noch in der Entwicklung. Nun haben die Macher aber angegeben, dass sich die Umstände geändert haben.

Obwohl es tatsächlich fraglich ist, ob The Last Guardian jemals erscheint, hat Fumito Ueda nun noch einmal bekräftigt, dass sich der lang ersehnte Titel immer noch in der Entwicklung befindet. Angekündigt wurde das Spiel zunächst für die PlayStation 3 – nun könnte es jedoch den Sprung auf die PS4 geschafft haben. Das zumindest kann aufgrund neuer Aussagen spekuliert werden.
Laut Ueda mache das Spiel einige Fortschritte – allerdings unter komplett neuen Bedinungen. Was genau er damit meinte, ließ er offen. Es könnte sich dabei aber durchaus um die neuen Entwicklungswege für die PlayStation 4 handeln. Da The Last Guardian aber weder auf der PlayStation Experience, noch auf den The Game Awards 2014 vertreten war, dürfte es noch eine ganze Weile dauern, bis neue, vorzeigbare Inhalte zu erwarten sind. Wir halten euch auf dem Laufenden.

The Last Guardian E3 2013-Trailer - GIGA.

Quelle: Kotaku

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung