The Last Guardian: Keine klare Aussage zur Plattform

Annika Schumann

Shuhei Yoshida, Chef von Sony Worldwide Studios, bestätigte in einem Interview, dass sich The Last Guardian nach wie vor in der Entwicklung befindet und momentan überarbeitet wird. Doch ist noch unklar, für welche Plattform das Spiel nun schlussendlich erscheinen wird.

The Last Guardian: Keine klare Aussage zur Plattform

The Last Guardian befindet sich schon seit einigen Jahren in der Entwicklung und bereits öfters kam die Frage auf, ob es überhaupt jemals erscheint. Yoshida bestätigte nun abermals, dass es immer noch in der Entwicklung sei.

Da die Playstation 4 in den Startlöchern steht, fragen sich aber auch viele, ob The Last Guardian eventuell nicht mehr für die PS3, sondern schon für die nächste Konsole von Sony veröffentlicht wird. Yoshida reagierte ausweichend und sagte, dass er nicht darüber sprechen dürfe. Es werde der richtige Zeitpunkt abgewartet, um The Last Guardian in einem angemessenen Rahmen neu vorzustellen.

The Last Guardian hat noch keinen genauen Release-Termin.

 

Quelle: Gamesindustry

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung