The Last Guardian: Markeneintrag ausgelaufen *Update*

Annika Schumann

Um The Last Guardian ranken sich seit Jahren Gerüchte und viele Fans haben die Hoffnung, dass das Spiel jemals erscheint, bereits aufgegeben. Nun ist auch noch der Markeneintrag ausgelaufen und Sony hat diesen bislang nicht verlängert.

Die Chancen, dass The Last Guardian erscheint, scheinen nun weiter geschrumpft zu sein. Sony hat es mittlerweile versäumt, in den USA das Trademark für den Titel fortzuführen. Aufgrund eines fehlenden Statements zur Fortführung und möglichen Beibehaltung des Markenrechts wurde diese fallengelassen. Dieses könnte zum einen bedeuten, dass Sony das Projekt komplett ad acta gelegt oder aber - was wieder für Hoffnung sorgen könnte - sich dazu entschlossen hat, das Spiel unter einem anderen Titel zu veröffentlichen. Eventuell haben die Verantwortlichen aber auch einfach nur vergessen, eine Verlängerung zu beantragen.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Sony steht bislang noch aus. Wir halten euch auf dem Laufenden.

UPDATE:

Sony Europe hat gegenüber Videogamer bestätigt, dass sich The Last Guardian weiterhin in Entwicklung befindet. Warum die Markenrechte nicht erneuert wurden, bleibt allerdings unklar, denn dazu gab es keine weiteren Angaben.

The Last Guardian E3 2013-Trailer - GIGA.

Quelle: DualShockers

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung