The Last of Us – Part II: Westworld-Autorin schreibt an der „intensiven“ Geschichte mit

Marco Schabel 1

Wie Sony und Naughty Dog am Wochenende bestätigten, wird einer der Autoren von The Last of Us nicht an The Last of Us Part II beteiligt sein. Ersatz wurde aber in Form einer Westworld-Autorin gefunden.

The Last of Us 2: Reveal-Trailer.

Kaum ein Studio der Videospielwelt kann so gute und packende Geschichten schreiben, wie die für Uncharted und The Last of Us bekannten kreativen Köpfe bei Naughty Dog. Angeführt wird deren Schaffenskraft von Neil Druckmann, der zusammen mit bekannten Größen wie Bruce Straley, Amy Hennig und Josh Scherr die Hits des Studios geschrieben und umgesetzt hat. Leider verließ Amy Hennig aber das Studio bereits vor einiger Zeit, um für EA zu arbeiten und der The Last of Us-Co-Autor Straley gönnt sich aktuell eine kreative Auszeit. Wie Neil Druckmann via Twitter bekanntgegeben hat, wurde aber bereits ein in seinen Augen adäquater Ersatz gefunden.

The Last of Us Part II: Naughty Dog gibt weitere Details preis

Dabei handelt es sich um die Schauspielerin und Autorin Halley Wegryn Gross, die Druckmanns „Wahnsinns-Co-Autorin“ für The Last of Us – Part II sein wird. Gross ist als Autorin bislang für vier Folgen der HBO-Serie Westworld verantwortlich gewesen, von denen sie zwei schrieb und für zwei weitere Folgen als Story-Editor gelistet wird. In der Videospielwelt ist sie noch eine Unbekannte. Dennoch verspricht Druckmann, dass die Story von The Last of Us – Part II, ohne zu viel verraten zu wollen, „intensiv“ werden wird. Bereits mit der Vorstellung des Spiels wurde eine „packende“ Geschichte versprochen, was die Erwartungen sicher erhöht.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top 10: Diese PS4-Spiele wünschen sich Amazon-Kunden am häufigsten.

Das ist der Song aus dem Trailer zu The Last of Us – Part II

Auch zur Protagonistin Ellie gibt es noch zwei kleine Randnotizen von Druckmann. Demnach ist das Lied, das die mittlerweile 19-Jährige im Trailer trällert, „Through the Valley“ von Shawn James. Das Tattoo auf Ellies Arm wurde dagegen von Natalie Hall kreiert und auf den Arm der Naughty-Dog-Entwicklerin Alexandria Neonakis aufgetragen.

The Last of Us – Part II soll zu einem noch unbekannten Zeitraum exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen. Spekulationen schwanken derzeit zwischen 2017 und 2018, wobei Letzteres aufgrund des „frühen Entwicklungsstadiums“ wahrscheinlicher zu sein scheint.

  Hier kannst Du Dir The Last of Us Remastered kaufen *

Quelle: Twitter

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung