Game of the Year 2013: So entschied die internationale Presse

Annika Schumann 13

Auf dem Blog „Game of the Year Picks“ könnt ihr eine Sammlung finden, die euch weltweite Game of the Year-Wertungen zu den jeweiligen Spielen eines Jahres vorstellt. Da 2013 nun vorbei ist, ist es Zeit einmal zu schauen, welcher Titel weltweit die meisten Game of the Year-Auszeichnungen erhalten hat.

Game of the Year 2013: So entschied die internationale Presse

Das sind die Gewinner von Game of the Year-Auszeichnungen: 

The Last of Us: 214 Siege

Grand Theft Auto 5: 133 Siege

Bioshock Infinite: 38 Siege

Super Mario 3D World: 11 Siege

Gone Home: 9 Siege

Tomb Raider: 7 Siege

Papers, Please: 5 Siege

Assassin’s Creed 4: Black Flag: 4 Siege

The Legend of Zelda: A Link Between Worlds: 4 Siege

Brothers: A Tale of Two Sons:  3 Siege

Rayman Legends: 3 Siege

Battlefield 4: 2 Siege

Ni no Kuni: Wrath of the White Witch: 2 Siege

Pokémon X and Y: 2 Siege

Auch werden, neben den Game of the Year-Auszeichnungen, ebenso unterschiedliche Kategorien und ihre jeweiligen Sieger ausgewiesen:

Beste Story:

The Last of Us: 36 Siege 

Beste Grafik:

The Last of Us: 19 Siege 

Bestes Sportspiel:

FIFA 14: 35 Siege

Bestes Action / Adventure-Spiel:

The Last of Us: 42 Siege

Bestes RPG:

Ni no Kuni – Der Fluch der weißen Königin: 38 Siege

Bester Shooter:

BioShock Infinite: 42 Siege

Demnach ist The Last of Us der große Sieger des letzten Jahres, gefolgt von Grand Theft Auto 5 und BioShock Infinite. The Last of Us konnte ebenso in vielen, weiteren Kategorien punkten und verdeutlicht so den Sieg.

Die komplette Auflistung aller Wertungen findet ihr hier:

Game of the Year Picks Blog *

Wie die GIGA-Redaktion entschieden habt, erfahrt ihr bei den Awards, die ihr hier finden könnt.

Quelle: Gotypicks 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung