Naughty Dog hat The Last of Us 2 schon im September angedeutet und keiner hat es gemerkt

Martin Eiser 2

Naughty Dog hat am letzten Wochenende endlich The Last of Us 2 angekündigt – es gibt ein Wiedersehen mit Ellie und Joel. Heute wurden frische Bilder von Ellies Kleidung und ihrem Tattoo veröffentlicht. Dabei fiel auf, dass der Nachfolger bereits im September angedeutet wurde, ohne das jemand etwas gemerkt hat.

The Last of Us 2: Reveal-Trailer.

Der 26. September ist in The Last of Us ein ganz besonderer Tag. Es ist der Jahrestag des Ausbruchs der Epidemie, an dem der Virus eine kritische Masse erreichte und für die Menschen eine schwere Zeit angebrochen ist. Entwickler Naughty Dog nutzt diesen Tag seit jeher, um das Spiel zu feiern. In diesem Jahr gab es unter anderem auf Rabatt  The Last of Us Remastered und ein wunderschön gestaltetes Poster von Kevin Tong und Mondo.

Inzwischen wissen wir, dass es sich dabei um Ellies Arm handelt und das Design auf ihr besonderes neues Tattoo anspielt. Aber als Naughty Dog das Poster Ende September veröffentlicht hat, merkte offenbar niemand, dass es sich hier um einen Hinweis auf The Last of Us 2 handelt.

3134696-tlou

Aufgrund der vielene Nachfragen hat Creative Director Neil Druckmann von Naughty Dog heute über Twitter außerdem weitere Bilder von Ellie und ihrem Tattoo veröffentlicht. Ein Artwork zeigt Ellie und ihre schlichte Kleidung, die von Ashley Swidowski entworfen wurde. Das zweite Artwork zeigt das Design für das ungewöhnliche Tattoo der inzwischen erwachsenen Frau. Gestaltet wurde es übrigens von Tattoo-Künstlerin Natalie Hall aus Los Angeles.

Was hinter dem Design steckt, darüber kann nur spekuliert werden. Die Motte scheint auf zwei verschiedenen Farnen zu sitzen – ein heller und ein dunkler. Womöglich wird im Spiel erklärt, was die Bedeutung ist. Was ist Deine Vermutung?

The Last of Us 2 bei Amazon vorbestellen *

Last-of-Us-2-Tattoo

Last-of-Us-2-Ellie-Artwork

Quelle: Twitter, Gamespot

* gesponsorter Link