The Last of Us: Der Survival-Hit hat sich über sieben Millionen Mal verkauft

Richard Nold

Der PlayStation 3-Kracher The Last of Us schaffte es nicht nur die Lorbeeren der Fachpresse einzuheimsen, sondern war auch kommerziell ein großer Erfolg. Naughty Dog gab nun die Verkaufszahlen des Exklusivtitels bekannt.

Für viele Spieler gehört „The Last of Us“ zu den besten Spielerlebnissen auf der PlayStation 3. Im Rahmen eines Presseevents gaben die Entwickler von Naughty Dog nun bekannt, dass das Spiel weltweit über sieben Millionen Mal über die Ladentheke wanderte. Das Ende der Fahnenstange sei damit aber noch nicht erreicht: Bereits am 30. Juli 2014 erscheint eine technisch überarbeitete Remastered-Version für die PlayStation 4, von der man ebenfalls gute Verkaufszahlenzahlen erhofft.

Weiter soll das Entwicklerteam bestätigt haben, dass man an mindestens einer weiteren Spielerweiterung für den Mehrspieler-Modus werkelt, die sowohl für PS3 und PS4 angeboten werden soll. Der DLC erscheint als Cross-Buy-Artikel, wer sich den Inhalt für die PS3 kauft, muss auf der PS4 also kein weiteres Geld ausgeben.

PS4™ | The Last Of Us - Remastered | 30.07.2014 | #4ThePlayers | 30 sec.

Quelle: IGN

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung