The Last of Us: Left Behind wird einziger Story-DLC bleiben

Annika Schumann 5

Mit dem Story-DLC Left Behind bekommen Fans von The Last of Us bald Nachschub. Doch wer auf weitere Story-DLCs hofft, der wird enttäuscht. Naughty Dog gab bekannt, dass diese keine weiteren Pläne in dieser Hinsicht haben.

Eric Monacelli von Naughty Dog gab bekannt, dass Left Behind der einzige Story-DLC bleiben wird. Es werden zwar noch weitere Multiplayer-Zusatzinhalte veröffentlicht, aber Naughty Dog plant keine zusätzlichen Story-DLCs nach Left Behind. Dafür soll Left Behind eine ausreichende Spielzeit bieten, die allerdings davon abhängt, wie gut ihr seid und welchen Schwierigkeitsgrad ihr gewählt habt.

Left Behind spielt noch vor der Hauptstory mit Joel und Ellie und beleuchtet die Beziehung zwischen Ellie und ihrer besten Freundin Riley, die in der Quarantäne Zone von Boston leben.

Left Behind für The Last of Us steht ab dem 14. Februar 2014 als Download für 14,99 Euro bereit.

Last of Us Left Behind Opening Cinematic.

Quelle: VG247

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung