The Last of Us: Naughty Dog spendiert Spielern zwei kostenlose Maps

Richard Nold

Das Matchmaking in The Last of Us: Remastered sorgt bei manchen Spieler noch für Probleme. Naughty Dog arbeitet daher bereits an einer Lösung, doch diese lässt noch auf sich warten. Als kleine Entschädigung gibt es bald zwei kostenlose Maps für den Multiplayer.

Das Team bei Naughty Dog arbeitet an einem Patch für die kürzlich veröffentlichte PS4-Version von „The Last of Us“, um die Probleme mit dem Matchmaking zu beseitigen. Da das Studio keine Auskunft über den voraussichtlichen Termin des Updates geben kann, hat sich Naughty Dog dazu entschieden, zwei neue Mehrspieler-Karten kostenlos für die PS3 und PS4 zu veröffentlichen. Wann diese als Download angeboten werden, ist noch unklar.

GIGA Gameplay: The Last of Us Remastered (1 von 2).

Quelle: Naughty Dog

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung