The Last of Us Remastered: 60 FPS im Einzel- und Mehrspielermodus

Richard Nold 6

Wer The Last of Us bisher noch nicht auf der PlayStation 3 gespielt hat, bekommt diesen Monat mit der „Remastered“-Version für PlayStation 4 eine weitere Gelegenheit. Die Entwickler haben nun weitere Details zum technischen Grundgerüst bekannt gegeben.

„The Last of Us“ gehört ohne Frage zu den besten Spielen, die für die PlayStation 3 erschienen sind. Entwicklerstudio Naughty Dogs wird am 30. Juli 2014 auf Wunsch der Fans eine überarbeitete Version für die neue PlayStation 4 in den Handel bringen. Nachdem das Team bereits im April mitteilte, dass man für das NextGen-Spielerlebnis 60 FPS anpeile, erfolgte nun endlich die offizielle Bestätigung.

„The Last of Us Remastered“ wird sowohl im Einzelspieler als auch im Multiplayer in 1080p mit konstanten 60 Bildern pro Sekunde dargestellt. Naughty Dog hat jedoch nicht nur an den Zahlen gedreht, sondern auch sämtliche Texturen und das Lichtsystem überarbeitet. Die PlayStation 4-Version bietet neben dem Hauptspiel auch die Erweiterung „Left Behind“ sowie sämtliche Multiplayer-DLCs.

The Last of Us Remastered E3 Trailer.

Quelle: Dualshockers

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung