In The Legend of Zelda: A Link Between Worlds kehrte die altbewährte Top-Down-Perspektive zurück. Wie Eiji Aonuma nun in einem Interview bekannt gab, könnte diese auch in neuen Teilen wieder zum Einsatz kommen.

 

The Legend Of Zelda: A Link Between Worlds

Facts 
The Legend Of Zelda: A Link Between Worlds

Producer der The Legend of Zelda-Reihe Eiji Aonuma sprach in einem Interview über die Perspektive des nächsten Ablegers. Zwar sei noch nichts in Stein gemeißelt, doch die Macher ziehen die Top-Down-Ansicht definitiv in Betracht. Diese wurde auch schon im letzten Teil namens The Legend of Zelda: A Link Between Worlds eingesetzt.

Genaue Informationen zum nächsten Zelda-Titel gab er dabei allerdings nicht bekannt. Auch ist unklar, ob er damit ein noch unbekanntes The Legend of Zelda-Spiel für Wii U oder einen neuen Handheld-Ableger mit der Perspektive ausstatten möchte.

Zelda Review

Quelle: OfficialNintendoMagazine

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.