Das geheime Ende von Zelda - Breath of the Wild

Stephan Otto 1

Achtung hier folgt ein ziemlich dicker Spoiler, aber die End-Szene, die Zelda: Breath of the Wild für Deine Erkundungen bereit hält ist einfach zu gut. Hier bekommst Du sie zu sehen.

The Legend of Zelda – Breath of the Wild im Test: Aufbruch in eine neue Welt.

Dieses Spiel, es steckt voller Überraschungen und Kuriositäten – einige davon haben wir Dir ja bereits zusammengestellt. Und wenn Du zu denjenigen gehörst, die gern das geheime Ende sehen wollen (aber noch nicht so weit sind im Spiel) haben wir hier die Lösung für Dich.

  Hier kannst Du Zelda: Breath of the Wild bestellen *

So schaltest Du das geheime Ende von Zelda: Breath of the Wild frei

Im Grunde ist es ganz einfach. Du musst einfach alle Erinnerungen sammeln und dann zu Impa zurückkehren. Hier erhältst Du noch eine weitere Erinnerung, die Du erst sehen kannst, wenn Du mit Ganon fertig bist. Wo Du alle Erinnerungen findest, haben wir Dir auch zusammengetragen - einfach HIER klicken. Und wenn Du es sofort sehen willst, hier ein Video:

Zelda - Breath of the Wild: Das geheime Ende.

Zelda: Breath of the Wild erschien weltweit gemeinsam mit Nintendo Switch am 3. März 2017. Im Spiel selbst erwachst Du als Link nach einem langen Schlaf und stehst vor der Herausforderung Hyrule, Zelda und alle anderen Wesen vor dem Bösen zu retten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung