The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Ein Blick auf das Spielmodul

Marvin Fuhrmann 4

Wenige Wochen trennen uns vom Release von The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Doch auf der großen Präsentation der Nintendo Switch gab es schon jetzt einen Blick auf das Spielmodul des neuen Abenteuers zu erhaschen.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Nintendo Switch Präsentation 2017 Trailer.

Die Nintendo Switch wird sich - im Gegensatz zur Wii U - von Discs als Datenträger abwenden und stattdessen auf kleine Module setzen. Diese setzt Nintendo auch schon beim 3DS erfolgreich ein. Bislang gab es aber noch keinen Blick auf die kleinen Cartridges, die in der neuen Konsole zum Einsatz kommen. Das hat sich nun geändert.

Was verrät dieser Screenshot zu Breath of the Wild?*

Denn wie die Seite Gametransfers zeigt, gibt es schon jetzt einen ersten Blick auf das fertige Modul zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild. So wird das gute Stück dann auch in die Nintendo Switch geschoben, wenn beides zusammen am 3. März 2017 erscheint. Das Modul der Konsole ist auf den ersten Blick etwas größer als noch beim 3DS.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
The Legend of Zelda: 21 Fakten über Zelda, die du wissen musst

Und dies ist auch der einzige Unterschied, der sich auf den ersten Blick sehen lässt. Wie die kleinen Module letzten Endes in der Nintendo Switch arbeiten und welche Vor- und Nachteile sie gegenüber herkömmlichen Datenträgern haben, wird sich wohl erst zum Release der Nintendo Switch und der zugehörigen Spiele zeigen

Quelle: Gametransfers

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung