The Legend of Zelda Breath of the Wild: Soll nun doch zusammen mit der Switch erscheinen

Marco Schabel

Noch immer ist nicht klar, wann genau das Nintendo-Exklusivspiel The Legend of Zelda Breath of the Wild für die neue Nintendo Switch erscheinen soll. Laut einer bekannten Insiderin soll es aber nun doch zum Launch des Systems so weit sein.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Offizielles Let's Play.

Wäre dies eine Welt, in der alle Entwickler und Publisher ihre zuerst genannten Release-Termine einhalten, dann würdest Du bereits seit 2015 The Legend of Zelda Breath of the Wild auf der Wii U spielen können. Da Nintendo aber auch ein gutes Spiel abliefern und dieses noch dazu auf eine weitere Plattform, die Nintendo Switch, bringen möchte, wurde das neueste Abenteuer um Link und Zelda mehrfach verschoben. Zuletzt räumten die Entwickler auch ein, dass selbst der 30. Geburtstag der Serie verpasst wird und The Legend of Zelda Breath of the Wild 2017 für Wii U und Nintendo Switch veröffentlicht werden soll. Wann genau, wollte Nintendo allerdings nicht mitteilen. Stattdessen gab es Hoffnungen, dass das Spiel ein Launch-Titel der neuen Hybrid-Konsole werden soll, was jüngste Gerüchte um eine sich hinziehende Lokalisierung jedoch verneinten. Geht es nach der bekannten Nintendo-Insiderin Laura Kate Dale, ist das Gerücht jedoch Humbug.

Denn die für ihre meist recht präzisen Angaben bekannte freiberufliche Redakteurin gibt zu verstehen, dass laut ihren Quellen keine Probleme vorliegen. Entgegen der Gerüchte (und ihrer eigenen Aussagen), soll The Legend of Zelda Breath of the Wild demnach „zu 100 Prozent“ zum Release der Nintendo Switch im März erscheinen. Zumindest sei dies in den USA so. Dort gibt es bereits diverse Print-Magazine, die ihre umfassenden Artikel zur Konsole fertiggestellt haben und daher bereits eingeweiht sind. Für den europäischen Markt kann Dale diese Sicherheit andererseits aber nicht liefern. Hierzulande sprechen ihre Quellen noch immer vom Juni, was auf eine zeitversetzte Veröffentlichung hindeuten könnte. Von der Wii U-Version gibt es derweil keine neuen Informationen.

Sollten die Angaben Dales zu The Legend of Zelda Breath of the Wild stimmen, musst Du möglicherweise drei Monate länger auf das Nintendo Switch-Spiel warten als die Amerikaner. Allerdings gibt es Hoffnung, denn angeblich soll das System keinen Region Lock besitzen. Handfeste Infos gibt es am hoffentlich 13. Januar ab 5 Uhr am Morgen im Live-Stream.

Hier kannst Du The Legend of Zelda Breath of the Wild vorbestellen *

Quelle: Twitter

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung