The Legend of Zelda: Diese Artworks verraten mehr über Breath of the Wild

Martin Eiser 1

Noch immer ist unklar, wann The Legend of Zelda: Breath of the Wild genau erscheint. Neue Artworks machen aber noch mehr Lust darauf, endlich selbst die große, offene Welt des Action-Adventures auf Wii U und Nintendo Switch erkunden zu können.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Life in the Ruins Trailer.

Anfang Dezember hat Nintendo einen frischen Trailer und ein Let’s-Play-Video von The Legend of Zelda: Breath of the Wild veröffentlicht und in der kommenden Woche, wenn die große Präsentation von Nintendo Switch ansteht, erwartet uns sehr wahrscheinlich weiteres Material. Aber auch zwischen den Jahren rückte Nintendo mit neuem Bildern heraus – zwei Artworks verraten uns mehr über das kommende Action-Adventure.

Das erste Artwork stellt offenbar einen Roboter mit Messern an Stelle von Hänbden dar. Das Design erinnert außerdem an jenen Wächter, zu dem auch ein Amiibo geplant ist. Nintendo hat dazu aber bereits erklärt, dass es Wächter in verschiedenen Farben und Formen geben wird. In diesem Fall sollte Link besser ein Schild zur Abwehr parat haben, um nicht verletzt zu werden.

Das erste neue Artwork eines Wächters mit Messern:

Zelda-Breath-of-the-Wild-Artwork-1

Bilderstrecke starten
23 Bilder
The Legend of Zelda: 21 Fakten über Zelda, die du wissen musst.

Der Wächter aus dem ersten Trailer zum Vergleich:

The-Legend-of-Zeda-Wii-U_3

Das zweite Artwork ist noch interessanter, denn es greift ein Motiv aus der Bedienungsanleitung vom ersten Abenteuer für das NES auf. Zu sehen ist der Held, wie er über die weite offene, Welt blickt. Auch das erste Spiel der Reihe bot eine solche Welt, selbst wenn diese damals aufgrund der 2D-Grafik nicht so opulent aussah. Warum The Legend of Zelda: Breath of the Wild eine Rückkehr zu den Wurzeln ist, erklärt dieses Feature. Darin wird auch die offene Welt des neuen Spiels mit der von damals verglichen.

Das zweite Artwork zeigt, wie Link über die offene Welt schaut:

Zelda-Breath-of-the-Wild-Artwork-2

Artwork aus der Bedienungsanleitung von The Legend of Zelda:

ZeldaNES-3 (1)

The Legend of Zelda: Breath of the Wild erscheint noch in diesem Jahr für Wii U und Nintendo Switch. Lange wurde von einer Veröffentlichung im März 2017 ausgegangen, dann folgten Gerüchte über einen Release im Sommer. Klarheit bringt womöglich die Switch-Präsentation in der kommenden Woche. Willst Du zu den ersten gehören, der Nintendo Switch ausprobieren kann, dann nimm an unserem Gewinnspiel teil.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild für Wii U bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung