The Legend of Zelda - Tri Force Heroes: Kein weiblicher Charakter spielbar

Gabriel Cacic

Deswegen könnt ihr im neuen Nintendo 3DS-Spiel „The Legend of Zelda: Tri Force Heroes“ keine weiblichen Charaktere spielen.

Zelda_Triforce_Heroes
The Legend of Zelda: Tri Force Heroes erscheint möglicherweise noch im Herbst 2015 für den Nintendo 3DS. Dabei werdet ihr keine weiblichen Charaktere spieen können. Game Director Hiromasa Shikata erklärt in einem Interview warum das so ist:

„Es gibt da dieses Königreich, etwas schlimmes passiert und der König sucht nach Rettung. Deshalb ruft er nach Helden und einer davon ist unser Link. Als wäre es eine Jobausschreibung „Helden gesucht, hier bewerben!“ In dieser Geschichte kommen nun mal männliche Charaktere vor. Weil das Spiel diesen Hintergrund hat, kann man das Geschlecht seiner Spielfigur nicht frei wählen. Man ist einfach ein männlicher Abenteurer.

Ich verstehe was sie sagen. Nur zur Information, wir haben viele Mitarbeiterinnen, denen Tri-Force Heroes viel Spaß macht. Es scheint für sie kein Problem darzustellen. Und um ehrlich zu sein: Link ist nicht gerade der maskulinste Kerl der Welt, falls man sich wirklich selbst auf den Charakter projizieren will…“

Quelle: IGN via gamezone.de

The Legend of Zelda: Tri Force Heroes vorbestellen *

Hier seht ihr den Trailer zum neuen Zelda

The Legend of Zelda Tri Force Heroes.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung