Einen eigenen Film drehen und diesen der ganzen Welt zeigen: Das dürfte der Traum vieler Bewegtbildgucker sein. In Peter Molyneux'sThe Movies wird euch genau dazu die Möglichkeit gegeben. Nehmt euch ein leeres Script und zieht es per Drag & Drop in die dafür vorgesehene Filmersteller-Fläche. Nun fügt ihr vorhandene Szenen zu einem kompletten Streifen zusammen und verseht diesen noch mit Soundfiles, eigenen Requisiten etc. als i-Tüpfelchen oben drauf. Wenn ihr diesen dann fertig gedreht habt, geht's ab zum Geld einspielen in die Kinos und somit zu den Rezensionen. Und wer weiß: Vielleicht ist euer Meisterstück auch bei den jährlich stattfindenden Movieawards dabei und werdet sogar mit einer oder mehreren Auszeichnungen belohnt.

 

The Movies

Facts 
The Movies