1 von 14

Da die Ritter der Tafelrunde nun schon seit etlichen Jahrhunderten gegen die Bedrohung der Halbblüter (Halfbreeds) kämpft, musste mal ein Update der Waffen her. Denn auch die uralten Feinde der Menschheit, die im 19. Jahrhundert über das viktorianische London herfallen, haben sich weiterentwickelt.

Zwar war die Zahl der Halbblüter stets geringer als die der Ordensritter, aber stets waren sie den Menschen in Stärke, Beweglichkeit und Aggressivität überlegen.

Die Entwickler Ready at Dawn haben sich ordentlich ins Zeug gelegt, das aufkommende Industriezeitalter des Viktorianischen Großbritanniens um 1900 in ihre Waffen einfließen zu lassen und so entstanden dabei einige Prototypen unserer heute gängigen Shooter-Standardwaffen mit einem gehörigen Einschlag Steampunk.

So dürft ihr in The Order 1886 mit einigen hübschen Schießprügeln gegen die Werwolfsbrut in die Schlacht ziehen und kriegt dabei noch ein paar hilfreiche Gadgets zur Seite gestellt. Wir stellen euch diese (sofern bekannt) in Wort und Bild in unserer Bilderstrecke vor.

The Order 1886: Waffen und Gadgets in der Übersicht

Natürlich gibt es noch etliche andere Waffen, wie zum Beispiel Sir Galahads M85 oder den M82-Selbstlader-Karabiner, wie man sie in den diversen Trailern zu Gesicht bekommt. Wir beschränken uns aber vorerst auf die Artworks und Screenshots, die es sauber zu uns geschafft haben, bis wir besseren Ersatz gefunden haben.