The Orders größte Schwäche: Ende gut, alles gut? (SPOILER)

Anne Wernicke 18

The Order 1886 ist keine Woche alt und sorgt bereits jetzt für reichlich Diskussionsstoff. Das Spiel ist viel zu kurz, der Preis ist viel zu hoch, die Geschichte ist stupide und was nicht noch alles von allen Seiten auf den Titel hereinprasselt. Annes größter Kritikpunkt ist jedoch ein Anderer: Das dreiste Ende des cineastischen Deckungsshooters. Was da schief lief und warum es eigentlich gut inszeniert ist erfahrt ihr in diesem Video.

SPOILER WARNUNG: Wer das Spiel noch spielen möchte beziehungsweise noch nicht beendet hat, sollte sich dieses Video nicht ansehen.

Mehr auf GIGA GAMES

  • Der zweite Teil des TOPmontag zum Thema heiß ersehnte Spielefortsetzungen
  • GIGA InTeam über Zelda, Breaking Bad und Virtual Reality

Stimm ab: Welches ist dein Spiel des Jahres 2015? (Umfrage)

Wir haben dir gesagt, welche Spiele unsere Games des Jahres 2015 sind - jetzt bist du dran: Was war dieses Jahr dein Highlight? Klick deine fünf Favoriten an und stimme jetzt ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung