Wird es demnächst einen kooperativen Splitscreen-Modus für das Action-Rollenspiel The Surge geben? Zumindest war er in einer Netflix-Serie zu sehen.

 

The Surge

Facts 
The Surge

Das Action-Rollenspiel The Surge stammt aus Deutschland.

The Surge - Launch Trailer

Wenn du die deutsche Serie „Dark“ verfolgst, die derzeit exklusiv über den Streaming-Dienst Netflix zu sehen ist, hast du es vielleicht bereits bemerkt. In einer Szene war nicht nur das Action-RPG The Surge zu sehen, sondern die Spieler haben sich zudem in einem kooperativen Splitscreen-Modus vergnügt - den es aber eigentlich gar nicht gibt.

Hier kannst du The Surge online kaufen

Logischerweise kamen ziemlich schnell erste Spekulationen und Gerüchte auf. Hat die Serie möglicherweise ein entsprechendes Feature für The Surge geleakt? Nun, die Antwort seitens der zuständigen Entwickler von Deck 13 Interactive ist ebenso schnell wie ernüchternd: Nein, einen solchen Modus wird es nicht geben.

Neben „Dark“ gibt es noch andere Top-Serien bei Netflix - hier die Übersicht.

Der große GIGA-Test von The Surge

Wie das Team bei Reddit.com klargestellt hat, gab es schon einige Monate vor der Premiere von „Dark“ einen regen Kontakt mit den Produzenten. Letztere hatten um die Erlaubnis gebeten, The Surge in der Serie zeigen zu dürfen. Für die Entwickler war das vollkommen okay, sie nickten sogar einen gefakten Spliscreen-Modus ab, der besser zum Konzept der entsprechenden Episode gepasst hat. Rein technisch ist ein solcher Spielmodus laut Deck 13 Interactive jedoch nicht möglich. Schade eigentlich.