Der LU-74 Firebug ist der zweite Boss in The Surge. Er erwartet euch in einer großen Fabrik und ihr könnt ihn mit den richtigen Kniffen recht leicht besiegen. Dennoch ist leicht ein relativer Begriff in The Surge, denn der Kampf gegen den LU-74 Feuerteufel ist nicht einfach. Wir geben euch ein paar Hinweise, wie ihr gegen diesen Boss erfolgreich sein könnt und wie die Belohnungen für den Sieg aussehen.

 

The Surge

Facts 
The Surge

Holt euch The Surge in der Steelbox-Edition!

Dieser Boss ist eigentlich ein Wächter für die Abfalldekontaminierung und attackiert jede Bedrohung, welche hierbei für das System auftreten kann. Für ihn ist auch Protagonist Warren eine Gefahr, weshalb er auf euch Jagd macht, sobald ihr den Fertigungskomplex B ausreichend erkundet habt. Das ist recht aufwendig, weshalb ihr definitiv alle möglichen Abkürzungen freischalten solltet. Tut ihr das nicht, dauert die Suche nach dem Boss sehr lange, da ihr nach jedem Tod einen weiten Weg gehen müsst.

The Surge Ausrüstung und Finisher

Alle Waffen und ihre Stärken in The Surge!

Boss-Guide: LU-74 Feuerteufel besiegen

Der LU-74 Firebug ist ein Mech mit Flugfähigkeiten, wie sein Name bereits vermuten lässt. Es ist nicht so leicht, an ihn heranzukommen, da er sehr schnelle Flächenangriffe ausführen kann. Dennoch ist es nicht unmöglich und ihr solltet so hart ihr könnt zuschlagen, wenn er für kurze Zeit handlungsunfähig ist. Daher lohnt sich für diesen Kampf eine Waffe mit hohem Schaden, wie zum Beispiel ein Zweihänder. Levelt für diese Waffenart eure entsprechende Fähigkeit auf, damit ihr euren Schaden in die Höhe treiben könnt.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
9 Spiele, die als „das nächste Dark Souls“ angepriesen werden
The Surge Firebug
Haltet ein gutes Mittelmaß an Entfernung und ihr habt gute Chancen gegen den Feuerteufel.

Sobald ihr das Gebiet des LU-74 Feuerteufel betretet, wird der Mech von der Decke fallen und euch attackieren. Eure Hauptaufgabe ist es, ihm nach und nach alle sechs Beine abzuschlagen, um seine Offensive zu schwächen. Dabei solltet ihr euch nicht zu lange in seiner Nähe aufhalten, da ihr sonst von den Flächenattacken besiegt werdet. Stürzt euch auf den Feuerteufel, fügt ihm Schaden zu und rettet euch zügig wieder. Es gibt zwei Phasen in diesem Kampf, wir listen euch die wichtigsten Tipps dafür auf:

  • Attacken ausweichen: Ihr solltet zwei Attacken ausweichen. Der Mech wird häufig zu einer Drehattacke ansetzen, welcher ihr unbedingt nach hinten ausweichen solltet. So gewinnt ihr Entfernung und erleidet keinen der sehr schweren Treffer. Ansonsten gibt es einen Stoß der Firebug-Beine, denen ihr am besten seitlich ausweicht.
  • Beine abschlagen: Der LU-74 Feuerteufel besitzt sechs Beine, welche nach ca. vier Schlägen abfallen. Jedes Mal, wenn der Mech ein Bein verliert, wird er zu Boden gehen und ihr könnt ihm in dieser Zeit sehr viel Schaden zufügen. Während dieser Phase solltet ihr in der Nähe bleiben, da euch ansonsten Plasmaattacken treffen werden.
the surge boss guide firebug
Lasst nicht zu, dass der Firebug euch in der zweiten Phase Feuer unter dem Allerwertesten macht!
  • Zweite Phase: Sobald ihr drei Beine abgeschlagen habt, startet die zweite Phase. In dieser wird der Boss deutlich aggressiver und fügt seinen Angriffen weitere Attacken hinzu.
  • Ansturm verhindern: In dieser Phase wird der Feuerteufel in die Luft steigen und euch mit schnellen Angriffen zusetzen. Diesen müsst ihr unbedingt entkommen, da euch ein einziger Treffer töten kann. Bei zu großen Abstand zwischen euch und dem Boss, wird er eine Wirbelattacke einsetzen, welcher ihr nach hinten ausweichen müsst.
Fünf Tipps für das Überleben in The Surge!
  • Feuerangriffe: In der zweiten Phase macht der Feuerteufel seinem Namen alle Ehre und setzt euch mit Feuerattacken unter Druck. Dabei steckt er den Boden in Brand und ihr solltet dieses Feuer meiden, da es euch Schaden über Zeit erleiden lässt. Springt aus den Feuerkreisen, damit ihr nicht darüber laufen müsst.
  • Wieder auf die Beine!: Trotz all der neuen Angriffe des Feuerteufels müsst ihr weiterhin die Beine angreifen. Lasst den Boss seine Wirbelattack ausführen, weicht ihr aus und schlagt dann zu. Erneut die Warnung: Bleibt nicht zu lange an ihm dran, sondern rettet euch nach ein bis zwei Treffern.
  • Finaler Schlag: Sobald der Boss alle Beine verloren hat, könnt ihr ihm mit Schlägen auf den Mittelpunkt unterhalb des Mechs enormen Schaden zufügen. Ab jetzt könnt ihr ihn zu Blech vermöbeln, bis er sich nicht mehr regt.

Für den Ablauf des Kampfes in bewegten Bildern, zeigen wir euch ein Video des YouTubers DaveDoesnt, welcher den Feuerteufel bereits erfolgreich erlegen konnte:

The Surge: Boss Firebug

Belohnungen für den Feuerteufel

Habt ihr den metallenen Feuerspucker besiegt, erwartet euch die starke, beidseitig montierte Waffe „Feuerteufel 2.0“. Doch bevor ihr diese in den Händen - bzw. neben den Händen haltet, solltet ihr euch gut auf den Kampf vorbereiten. Dabei kann es sehr hilfreich sein, die richtigen Implantate zu wählen oder eine Menge Altmetall zu farmen. Schlagt ihm die Beine ab und nehmt seinen Kern ins Visier, dann erwarten euch diese Belohnungen:

  • 6.000 Altmetall
  • Feuerteufel v2.0 beidseitig montierte Faustwaffen
The Surge Boss Guide Firebug
Habt ihr den Feuerteufel besiegt, erwartet euch eine starke, beidseitig montierte Waffe.

Für den Sieg über den Feuerteufel erwartet euch zusätzlich noch ein Achievement und ihr könnt weiterziehen, um euch auf weitere Feinde, Bosse und natürlich Loot einzustellen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).