The Witcher 3: Hübsches Video zeigt die Welt von Blood and Wine

Martin Eiser

Ende Mai erscheint die zweite und letzte große Erweiterung von The Witcher 3: Wild Hunt. Mit Blood and Wine reisen wir in das märchenhafte Touissant. Ein neuer Trailer stellt den wunderschönen Ort ausführlich vor.

The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine - Willkommen in Touissant - Trailer.

Geralt von Riva ist noch nicht fertig mit seiner Geschichte. Am 31. Mai erwartet uns mit Blood and Wine noch eine letzte große Erweiterung für The Witcher 3: Wild Hunt. Diesmal erkunden wir ein ganz neues Gebiet. Es geht nach Touissant, ein Land, welches vom Krieg verschont wurde, jedoch mit einem dunklen Geheimnis aufwartet. Ein geheimnisvolles Biest terrorisiert nämlich die malerische Region und nur der Hexer kann hier helfen.

Neben einer komplett neuen Gegend, vielen neuen Charakteren und Monstern, soll Blood and Wine über 30 Stunden Spielzeit bieten. Weitere Romanzen werden uns ebenfalls in Aussicht gestellt. Einen guten Überblick liefert auch unsere Vorschau. Das oben eingebundene Video stellt das Land Touissant vor und gibt in etwa zwei Minuten einen kleinen Vorgeschmack auf die Erweiterung.

The Witcher 3 - Blood and Wine: So groß wird der DLC

Blood and Wine ist Teil des Expansion-Pass, der bereits Hearts of Stone enthält. Außerdem kommt wieder eine physische Edition in den Handel, die zwei Sets mit Gwent-Karten enthält. Wer den Expansion-Pass gekauft hat und trotzdem die Karten haben will, kann über eine spezielle Website einen Code für einen Preisnachlass anfordern und die Karten damit separat und vergünstigt bestellen. Dies gilt für die englische Version und nur solange der Vorrat reicht.

Was haltet ihr von der neuen Welt? Freut ihr euch auf Touissant oder passt der Ort nicht zur Welt von The Witcher?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung