The Witcher 3: Speedrun in 25 Stunden geschafft

Annika Schumann 4

The Witcher 3: Wild Hunt wird etliche Stunden Spielspaß beinhalten – insbesondere durch die zwei Erweiterungen, die vor kurzem angekündigt wurden. Ein interner Tester hat es allerdings geschafft, einen 25 Stunden Speedrun hinzulegen.

Am 19. Mai 2015 erscheint The Witcher 3: Wild Hunt nach einiger Zeit der Verschiebung. Das Spiel soll vor allem durch die riesige Welt, die vielen Möglichkeiten und die damit einhergehende, lange Spielzeit glänzen.

Dass dies auf jeden Fall so sein wird, zeigt ein Speedrun eines internen Testers. Selbst der schnellste Tester hat 25 Stunden gebraucht, um das Spiel zu vollenden – und das obwohl derjenige alle Dialoge weggeklickt, die beste Route genommen hat und das Spiel natürlich in und auswendig kennt. Dies wurde gegenüber Gamereactor Deutschland geäußert.

Die zwei Erweiterungen sollen jeweils 10 und 20 Spielstunden extra bringen. Somit wird euch The Witcher 3: Wild Hunt sehr lange beschäftigen. The Witcher 3: Wild Hunt erscheint am 19. Mai 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Erfahrt hier alle Infos zu den DLCs und Erweiterungen von The Witcher 3: Wild Hunt*

The Witcher 3: Wild Hunt - Das ist unser erster Eindruck!

Quelle: Gamereactor

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung