The Witcher 3 Wild Hunt: Bricht es den Rekord von The Last of Us?

Marco Schabel 1

The Last of Us von Naughty Dog räumte 2013 eine ganze Menge Awards ab. Jetzt schickt sich aber ein neues Spiel an, den Rekord zu brechen: CD Projekt Reds The Witcher 3 Wild Hunt, welches auf gutem Kurs ist.

The Witcher 3 - Epic Trailer DE.

The Witcher 3 Wild Hunt ist im vergangenen Jahr das ultimative Spiel des Jahres gewesen, noch weit vor Fallout 4 oder Metal Gear Solid 5 Phantom Pain. Tatsächlich hat das polnische Rollenspiel von CD Projekt Red fast jeden wichtigen Preis abgeräumt, den es in diesem Jahr zu gewinnen gab und vollkommen zu Recht auch bei uns die Spitzenposition eingenommen. Erinnert euch das an etwas? Vielleicht an Naughty Dogs Meisterwerk The Last of Us? Das PlayStation 3-Exklusivspiel hatte 2013 einen ähnlichen Lauf und stellte einen wirklich beeindruckenden Rekord auf, denn so einig, wie 2013 waren sich Fans und Magazine nur selten. 201 Auszeichnungen als Spiel des Jahres erntete die PlayStation 3-Version. Mit den 48 Auszeichnungen für The Last of Us Remastered durften sich Sony und Naughty Dog über insgesamt 249 Game of the Year-Awards freuen.

The Last of Us noch nicht gespielt? Holt es nach! *

Ein Rekord, den wohl nur ein Spiel brechen kann: The Witcher 3 Wild Hunt. Wie jetzt zusammengezählt wurde, kann sich das Fantasy-Rollenspiel bereits über 175 Auszeichnungen freuen und ist somit bereits auf Platz 2 der am öftesten Prämierten Videospiele aller Zeiten. Und die Award-Saison ist noch nicht beendet, denn noch bis März werden weltweit weiterhin Preise verliehen. Zum Vergleich: Fallout 4 kommt bis Dato auf gerade einmal 39 Awards. Auf den weiteren Plätzen folgen Metal Gear Solid 5 Phantom Pain, welches 23 Titel auf die Waage bringt, dicht gefolgt von Bloodborne mit 20 Titeln, Life is Strange mit 10 und dem Super Mario Maker mit 7 Ehrungen. Berücksichtigt werden für die Zählungen nur die Siege in der Hauptkategorie als ultimatives Spiel des Jahres.

Holt euch DAS Spiel des vergangenen Jahres! *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link