The Witcher 3 Wild Hunt: Game of the Year-Edition angekündigt

Marco Schabel

Das meistausgezeichnete Spiel aller Zeiten kehrt schon bald als Spiel des Jahres-Version zurück. Wie CD Projekt Red bestätigte, nachdem die USK das Spiel bereits gelistet hat, steht die The Witcher 3 Wild Hunt Game of the Year-Edition bereits in den Startlöchern.

The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine - Launchtrailer "Final Quest".

Wenn es ein Spiel verdient hat, eine Neuauflage zur Feier der Auszeichnung als Spiel des Jahres zu erhalten, dann sicherlich The Witcher 3 Wild Hunt. Mehr als 250 derartige Auszeichnungen konnte das Spiel, neben zahlreichen weiteren Kategorien, für sich beanspruchen und schlug Konkurrent Fallout 4 im vergangenen Jahr um Längen. Selbst das zuvor meistausgezeichnete Spiel aller Zeiten, The Last of Us, wurde in den Schatten gestellt. Grund genug also, mehr als ein Jahr nach dem ersten Release die Spiel des Jahres-Version auf den Weg zu bringen.

Gwint ist jetzt ein eigenständiges Spiel

Genau diese wurde jetzt von CD Projekt Reds Konrad Tomaszkiewicz, dem Game Director von The Witcher 3 Wild Hunt bestätigt, nachdem am Morgen bereits ein Eintrag in der Datenbank der deutschen USK aufgetaucht war, die dem Spiel keine Jugendfreigabe einräumt. Was allerdings im Umfang der The Witcher 3 Wild Hunt Game of the Year Edition enthalten ist, wollte er noch nicht verraten. „Wir werden zukünftig weitere Details, wie den Release-Termin, bekannt geben“, so Tomaszkiewicz. Bis dahin danke er allerdings für den anhaltenden Support des Fantasy-Rollenspiels.

Wann The Witcher 3 Wild Hunt Game of the Year Edition also tatsächlich für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheint, ist noch unklar. Es darf aber angenommen werden, dass die Erweiterungen Blood and Wine und Hearts of Stone inkludiert werden.

Hier könnt ihr euch die Standard-Edition von The Witcher 3 kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link