The Witcher 3 Wild Hunt: So erfolgreich ist das Open World-Rollenspiel

Marco Schabel 3

CD Projekt RED mag zwar auf dem riesigen Spielemarkt zu den eher kleineren Studios zu gehören, die polnischen Entwickler haben mit The Witcher 3 Wild Hunt allerdings in diesem Jahr einen Riesen-Hit gelandet. Wie groß dieser Hit genau ist, ist jetzt auch bekannt.

The Witcher 3 Wild Hunt: So erfolgreich ist das Open World-Rollenspiel

Vor einigen Monaten haben sich das polnische Studio CD Projekt RED und der japanische Publisher Bandai Namco in Europa zusammengetan und das Open World-Rollenspiel The Witcher 3 Wild Hunt veröffentlicht. Das Spiel schickt euch als Geralt von Rivia nach Velen, Skellige Novigrad und andere Orte, um Monster zu jagen, die verschollene Cirilla zu suchen und vieles mehr. Den Spielern scheint alles gefallen zu haben, was sie gesehen und gespielt haben. Dies lässt sich zumindest aus den aktuellen Zahlen des Studios entnehmen.

Demnach konnte sich The Witcher 3 Wild Hunt innerhalb der ersten sechs Wochen sage und schreibe 6 Millionen Mal verkaufen. Das bedeutet, dass quasi etwa ein Zehntel-Prozent der Menschheit das Spiel besitzt. Nach zwei Wochen waren es bereits 4 Millionen. Bekannt gegeben wurden die Zahlen zu The Witcher 3 Wild Hunt im Rahmen der aktuellen Geschäftsberichte des Studios. Diese beziehen sich auf die erste Hälfte des aktuellen Jahres. Logischerweise ist daher nur die Zeit zwischen der Veröffentlichung im Mai und dem letzten Tag des Juni berücksichtigt.

The Witcher 3 Wild Hunt im Test

Alleine in diesen Wochen nahm CD Projekt RED mit The Witcher 3 Wild Hunt mehr als 130 Millionen Dollar ein, bei gerade einmal 82 Millionen Dollar Entwicklungskosten. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres war es noch deutlich weniger, weswegen sich die Umsätze um 580 Prozent steigerten. Mehr als 60 Millionen Dollar verbuchte das Studio als Reingewinn. Fraglich ist jedoch, wie oft The Witcher 3 Wild Hunt in den fast zwei Monaten seit Ende dieser Aufzeichnungen abgesetzt werden konnte.

Drei Jahre lang hat CD Projekt RED an The Witcher 3 Wild Hunt gearbeitet und ist längst noch nicht fertig. Derzeit entstehen in unserem Nachbarland zwei große Erweiterungen für das Spiel, welche nach Entwickleraussagen ein ganz neues Spiel bilden könnten. Das erste dieser DLCs wird bereits im Oktober erwartet und trägt den romantischen Namen Hearts of Stone. 16 kostenlose DLC erschienen bereits.

The Witcher 3 Wild Hunt Trailer.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung