The Witcher 3 – Wilde Jagd: Release auf Frühjahr 2015 verschoben

Amélie Middelberg 30

Rollenspiel-Fans müssen sich noch etwas länger gedulden als erwartet, denn The Witcher 3: Wilde Jagd erscheint nun doch nicht mehr in 2014. Der Release des Spiels wird aufs kommende Jahr verschoben. Das polnische Entwicklerstudio CD Projekt entschuldigte sich in einem offenen Brief bei Spielern und Investoren, Hexer Geralt von Riva wird wohl nun erst im Frühjahr 2015 erneut auf euren Bildschirmen in Erscheinung treten.

The Witcher 3 – Wilde Jagd: Release auf Frühjahr 2015 verschoben

Ursprünglich sollte das neue Abentuer des Hexers im Laufe diesen Jahres erscheinen, nach der Verschiebung liegt der neue Releasetermin für PC und die Next Gen-Plattformen PlayStation 4 und Xbox One im Februar 2015.

CD Projekt erklärte diese Entscheidung damit, dass nur einige zusätzlicher Monate Arbeit an The Witcher 3 die Spielqualtität gewährleistet könnten, die die Spielergemeinde von ihnen erwarte. Eine Entschuldigung folgte auf dem Fuß:

„Liebe Spieler – wir wissen, dass viele von euch The Witcher 3 lieber früher spielen würden, wahrscheinlich sogar so früh wie nur irgend möglich. Es tut uns leid, euch länger als von euch und uns zuerst erwartet warten zu lassen. Gleichzeitig glauben wir daran, dass das Spiel die Wartezeit wert sein wird und die Erwartungen erfüllen wird, die ihr ans uns habt. Wir sind davon überzeugt, dass The Witcher 3: Wilde Jagd ein außerordentliches Rollenspiel sein wird, eines der besten des Genres, das viele Stunden wundervoller Unterhaltung bieten wird.“

The Witcher 3 Wild Hunt Teaser.

Quelle: Kotaku

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung