The Witcher 3 Walkthrough: Hexer-Auftrag - Hier kommt der Bräutigam (mit Video)

Christopher Bahner 2

Der Hexer-Auftrag „Hier kommt der Bräutigam“ schickt euch auf die Suche nach Nils, der von seiner Verlobten Britt gesucht wird. In unserem The Witcher 3: Wild Hunt Walkthrough gehen wir dem Verschwinden auf den Grund und zeigen euch, wie ihr das Bossmonster Melusine besiegen könnt.

witcher3-melusine-banner

The Witcher 3: Wild Hunt jetzt kaufen*

The Witcher 3: Hexer-Auftrag - Hier kommt der Bräutigam

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
The Witcher: Das ist die Besetzung der Netflix-Serie

Diesen Hexer-Auftrag erhaltet ihr in Svorlag auf der nordwestlichen Inseln in Skellige. Sprecht am Strand mit Kevan. Der Verlobte seiner Schwester ist verschwunden und soll laut ihr von einem Monster verschleppt worden sein. Schlagt bei den Lohnverhandlungen einen Sold von 270 Kronen heraus und begebt euch anschließend mit Geralt auf die Suche nach dem Verlobten Nils.

The Witcher 3 Wild Hunt Trailer.

Melusine auf einen Blick

Monster Melusine
Art Ekhidna
Typ Hybrid
Stärken Sturz- und Giftattacken
Schwächen Kartäsche, Hybridöl, Hexer-Zeichen Igni und Aard
Loot Assassinenhose (Relikt)
Empfohlener Spielerlevel 19

Hexer-Auftrag: Suche nach dem Verlobten

  1. Begebt euch zur Verlobten Britta an der Felsklippe und redet mit ihr.
  2. Diese berichtet von einem geflügelten Monster, das ihren Verlobten Nils zu den Höhlen im Süden der Insel verschleppt haben soll.
  3. Begebt euch zum markierten Bereich und betretet die Höhle, wo ich euch auch schon einige Ertrunkene erwarten.
  4. Untersucht mit euren Hexersinnen die Sirenenspuren und folgt ihnen.
  5. Weiter drinnen findet ihr eine Götzenstatue von Melusine.
  6. Untersucht die herumliegenden Schuppen und begebt euch weiter ins Höhleninnere.
  7. Besiegt die Ertrunkenen und verlasst die Höhle durch den Ausgang zu einer Klippe, wo der tote Nils liegt und Melusine euch bereits erwartet.

So besiegt ihr Melusine

Wie immer hilft ein Blick ins Bestiarium für diesen Bosskampf. Melusine ist anfällig gegen die Bombe Kartäsche, das Hybridöl sowie die Hexer-Zeichen Igni und Aard. Die Ekhidna hält nicht viel aus und ihr werdet sie mit wenigen Schlägen bezwingen können. Einziges Problem ist an das Biest heranzukommen. Macht also eure Armbrust bereit und holt Melusine vom Himmel, wenn es zur Sturzattacke auf euch ansetzt. Ansonsten ist dieser Kampf kein Problem und kann auch schon vor dem empfohlenen Spielerlevel von 19 angegangen werden.

Den ganzen Kampf könnt ihr im folgenden Video auf dem Schwierigkeitsgrad Todesmarsch verfolgen.

The Witcher 3: Bosskampf - Melusine.

Abschluss und Belohnung

Für den Sieg erhaltet ihr von der Leiche diverse Zutaten für Alchemie, die Trophäe und das Mutagen der Ekhidna sowie die Assassinenhose. Nun bleibt euch nur noch die schlechten Nachrichten vom Tod Nils zu überbringen. Kevan gibt euch euren Hexerlohn und ihr erhaltet 200 Erfahrungspunkte nach dem Gespräch. Er bittet euch aber noch auch Britta die schlechte Nachricht zu erzählen. Stimmt ihr zu, bekommt ihr nach dem Gespräch mit ihr noch einmal 20 Erfahrungspunkte und Kronen, die ihr aber auch ablehnen könnt, denn wer nimmt von einer Trauernden schon Geld an.

Welcher The-Witcher-Charakter bist du?

The Witcher 3 ist ein richtiges Meisterwerk geworden: Diese riesige Welt - man kann einfach 100 Stunden im Spiel verbringen und es wird nicht langweilig. Vor allem Geralt überzeugt uns jedes Mal wieder, aber es gibt noch einige Charaktere mehr, die schön geschrieben wurden. Dann bleibt nur eine Frage offen: Welcher Charakter bist du eigentlich? Finde es hier heraus!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung