Der Hexer-Auftrag „Seltsame Bestie“ in The Witcher 3: Wild Hunt schickt euch in den Kampf gegen einen heimtückischen Nekker mit Namen Hagubman. Dieses Monster zeigt Zeichen von rudimentärer Intelligenz und hetzt euch eine ganze Nekker-Armee auf den Hals. In unserem Walkthrough zeigen wir euch, wie ihr den Auftrag von vorne bis hinten erfolgreich durchzieht.

 

The Witcher 3: Wild Hunt

Facts 
The Witcher 3: Wild Hunt

witcher3-seltsame-bestie-banner

The Witcher 3: Wild Hunt jetzt kaufen

The Witcher 3: Hexer-Auftag - Seltsame Bestie

Larvik, eine Insel im Südosten von Skellige ist Schauplatz des Hexer-Auftrags Seltsame Bestie. Nachdem ihr den Anschlag in der Dorfmitte an euch genommen habt, könnt ihr mit Thorleif sprechen, der euch von einem Trupp Männer berichtet, die von einem Biest massakriert wurden. Bei den Lohnverhandlungen könnt ihr diesmal satte 600 Kronen herausschlagen, bevor ihr euch auf Spurensuche macht.

The Witcher 3 Wild Hunt Trailer

Hagubman auf einen Blick

MonsterHagubman
ArtNekker
TypOgroid
Stärkenzusätzliche Nekker als Verstärkung, Angriffe aus dem hinterhalt
SchwächenNordwind, Ogroidenöl
LootDevine (Relikt/Silberschwert)
Empfohlener Spielerlevel16

Hexer-Auftrag: Erkundung der Höhle der Nekker

  1. Redet mit den Überlebenden im Dorf über den Angriff.
  2. Diese berichten von einer Falle, mit der sie von den Monstern überrascht wurden.
  3. Begebt euch zum Unfallort.
  4. Untersucht dort die Spuren mit euren Hexersinnen.
  5. Verfolgt die Spuren bis zum Bau der Nekker.
  6. Erkundet die Höhle und tötet Nekker um Hagubman herauszulocken.
Bilderstrecke starten(34 Bilder)
The Witcher: Netflix-Serie, Bücher und Spiele in der kompletten Chronologie

So besiegt ihr Hagubman

Gegen Hagubman hilft die Bombe Nordwind und das Ogroidenöl für euer Silberschwert. Dieses Monster wird stets versuchen euch aus dem Hinterhalt anzugreifen. Er buddelt sich von Zeit zu Zeit in den Boden und kann dann für eine gewisse Zeitspanne nicht von euch attackiert werden. Hinzu kommt die Nekker-Armee, die Hagubman in die Schlacht führt.

The Witcher 3 Skilltrees: Alle Talentbäume und Fähigkeiten des Hexers

Nutzt die Zeit seiner Abwesenheit also dazu, seine ganzen kleinen Minions zu beseitigen. Abgesehen davon sollte euch der Kampf vor keine allzu große Herausforderung stellen. Den Angriffen der Nekker kann man gut ausweichen und wenn ihr ständig in Bewegung bleibt, sollte euch Hagubman nicht erwischen können.

Den ganzen Kampf könnt ihr im folgenden Video auf dem SchwierigkeitsgradTodesmarsch verfolgen.

The Witcher 3: Bosskampf - Hagubman

Abschluss und Belohnung

Für den Sieg erhaltet ihr von der Leiche Ingredienzien für Alchemie, das Mutagen und die Trophäe des Nekkerkriegers sowie das Relikt-Silberschwert Devine. Kehrt anschließend zurück zu Thorleif in Larvik und holt euch von ihm euren Hexer-Sold sowie 200 Erfahrungspunkte für den Questabschluss.

Welcher The-Witcher-Charakter bist du?

Christopher Bahner
Christopher Bahner, GIGA-Experte für Souls-Spiele, RPGs, AAA-Titel und alles aus Japan.

Ist der Artikel hilfreich?