News zu The Witcher 4

  • The Witcher: Buchautor wettert erneut gegen die Spiele
    games

    The Witcher: Buchautor wettert erneut gegen die Spiele

    In einem Interview hat sich der polnische Buchautor Andrzej Sapkowski erneut beschwert, die Spieleumsetzungen The Witcher hätten seinen Romanvorlagen und seinem Ansehen als Schriftsteller geschadet. Der Autor der „Metro 2033“-Spiele, Dmitry Glukhovsky, ist da anderer Meinung – und hat diese mit unmissverständlicher Klarheit und harten Worten zum Ausdruck gebracht.
    Luis Kümmeler 6
  • CD Projekt: Neben Gwent und Cyberpunk 2077 drittes Spiel geplant
    games

    CD Projekt: Neben Gwent und Cyberpunk 2077 drittes Spiel geplant

    Das Entwicklerstudio CD Projekt RED hat vor Investoren die Finanzen des Jahres 2016 präsentiert und eine Aussicht auf die Zukunft vorgestellt. Neben Gwent und natürlich Cyberpunk 2077 wollen die Entwickler ein drittes großes Projekt angehen.
    Sandro Kipar
  • The Witcher 3: Entwickler will Nachfolger machen
    games

    The Witcher 3: Entwickler will Nachfolger machen

    The Witcher 3 zählt für Kritiker und Spieler zu dem besten Rollenspiel seit Jahren. Mit dem DLC Blood & Wine begaben sie sich im Mai 2016 auf das vorerst letzte Abenteuer mit dem Hexer. Der CEO von CD Projekt Red stellt nun jedoch eine Fortsetzung in Aussicht. 
    Sandro Kipar 1
  • Wird es jemals einen vierten Teil von The Witcher geben?
    games

    Wird es jemals einen vierten Teil von The Witcher geben?

    In einem Interview haben sich die Entwickler von The Witcher 3 zu einer Fortsetzung geäußert. Aktuell arbeiten die Damen und Herren bei CDProject nicht an einem vierten Teil. Und wenn es nach ihnen geht, wird sich daran auch so schnell nichts ändern.
    Marvin Fuhrmann 2
  • The Witcher 3: Kein New Game Plus Plus
    games

    The Witcher 3: Kein New Game Plus Plus

    Wie wir bereits wissen, wird The Witcher 3: Wild Hunt in Zukunft mit einem New Game Plus-Modus ausgestattet, der euch nach beenden der Story erneut gegen stärkere Gegner antreten lässt. Immer und immer wieder, oder nicht? So scheint es tatsächlich zu sein.
    Marco Schabel