The Witness: Könnte Braid jetzt schon hinter sich lassen

Annika Schumann 1

Seit wenigen Tagen ist das neue Rätselabenteuer The Witness von Jonathan Blow erhältlich – und bereits jetzt ist das Spiel auf dem besten Wege einen anderen Titel des Entwicklers zu schlagen. Dabei handelt es sich um Braid.

The Witness - Release Date Trailer.

Die Systemanforderungen des Rätselabenteuers gibt es hier!

Trotz der Tatsache, dass Jonathan Blow kürzlich bekannt gab, dass sehr viele illegale Versionen von The Witness im Umlauf sind, scheint das Rätselspiel dennoch ein kommerzieller Erfolg für die Macher zu werden. Zwar darf er keine konkreten Verkaufszahlen nennen, doch er gab bei Twitter bekannt, dass das Spiel auf dem besten Weg ist, sich in nur einer Woche besser zu verkaufen als Braid – ein vorangegangener Titel – in einem ganzen Jahr.

Aufgrund der offenbar großartigen Verkaufszahlen ist Blow in Zukunft durchaus in der Lage ein neues Spiel mit ähnlichem oder sogar höherem Budget auf die Beine zu stellen. The Witness ist mittlerweile für PlayStation 4 und PC erhältlich. Noch ist unklar, ob der Titel auch eines Tages für die Xbox One erscheinen wird. Bis zu 100 Stunden könnt ihr auf der bunten Insel verbringen und dabei ziemlich knifflige Aufgaben erhalten und lösen – rund 600 Puzzle warten dort auf euch. Laut Blow gibt es sogar mindestens ein Rätsel, das nur etwa ein Prozent aller Spieler lösen kann.

Alle Rätsellösungen und Tipps zum kniffligen Spiel findet ihr hier!

The Witness

 

Alle Erfolge & Trophäen findet ihr in dieser Übersicht!

Ihr wollt euch selbst vom Rätselspiel The Witness überzeugen? Hier werdet ihr fündig:

The Witness
Entwickler: Thekla, Inc.
Preis: 36,99 €

Quelle: Jonathan Blow

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung