Das erschreckende und erschütternde Anti-Kriegsspiel This War of Mine wird eine neue Version erhalten, die das Leben von Kindern im Krieg zeigt. Diese Fassung namens This War of Mine: The Little Ones erscheint nun für die Xbox One und die PS4.

 

This War of Mine

Facts 
This War of Mine

Alle Erfolge von This War of Mine seht ihr hier

This War of Mine: The Little Ones wird speziell an die Konsolen angepasst und erhält einen exklusive Unterschlupf namens „Large Mansion“. Ansonsten werdet ihr auch, wie bei This War of Mine, mit den Schwierigkeiten und Gefahren des Krieges aus den Augen der Bevölkerung konfrontiert. Dieses Mal schlüpft ihr allerdings nicht nur in die Rollen von Erwachsenen, sondern erlebt die schlimme Situation auch aus der Perspektive von Kindern.

Ihr kämpft nicht nur gegen Lebensmittel- und Medizinmangel, sondern lebt auch in der ständigen Furcht vor Plünderung und Ermordung, in einer belagerten und zerstörten namenlosen Stadt. Von offizieller Seite heißt es, dass ihr euch in ein Kind hineinversetzen müsst, um zu verstehen, wie ihr die Kleinen in solch einer Situation beschützen und bewahren könnt, ohne, dass sie Traumata davontragen. Ferner gaben die Entwickler an: „Die vorrangige Philosophie hinter diesem Projekt besteht darin, die Gefühle von Menschen darzustellen, die die Belagerung einer Stadt überleben. Dazu muss man auch die Gefühle von Kindern widerspiegeln, was trotz des Umfeldes nicht nur Traurigkeit, sondern auch Lachen, Aufregung und ein bisschen Verrücktheit bedeutet. Ihre aktive Fantasie wird ebenfalls dargestellt – zum Beispiel werdet ihr Kinder sehen, die die Wände des Unterschlupfes bemalen. Wir glauben, dass das Spektrum an Gefühlen, die euch eure Zivilisten erleben lassen, jetzt stark erweitert wird – denn im Krieg bleiben Kinder immer noch Kinder – und das wäre auch ein guter Untertitel für This War of Mine: The Little Ones.“

This War of Mine: The Little Ones erscheint am 29. Januar 2015 für Xbox One und PlayStation 4.

Das ist This War of Mine

This War of Mine The Little Ones

Quelle: PlayStation Blog 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.