This War of Mine - The Little Ones: Weiteres Video zum erschütternden Titel ist da

Annika Schumann

Bei This War of Mine: The Little Ones handelt es sich um eine erweiterte Ausgabe von This War of Mine, welches bislang nur für den PC veröffentlicht wurde. The Little Ones wird Anfang nächsten Jahres für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Um euch das Spiel noch einmal ins Gedächtnis zu rufen, wurde jetzt ein weiterer, spannender Trailer zum sehr emotionalen Spiel veröffentlicht. Das Video findet ihr bei uns.

This War of Mine The Little Ones Dev Diary.

Alle Achievements zu This War of Mine findet ihr bei uns

Die 11bit Studios haben ein neues Entwicklervideo zu This War of Mine: The Little Ones veröffentlicht. Dieses verdeutlicht noch einmal die Neuerungen und die Entwicklung des Spiels. Die größte Änderung des Gameplays im Vergleich zu This War of Mine ist die Tatsache, dass nun auch Kinder im Kriegsszenario eine bedeutende Rolle spielen werden. Die Entwickler gaben an, dass sie von Anfang an mit dem Spiel zeigen wollten, wie Krieg wirklich ist – das schließt demnach auch das traurige Schicksal von Kindern ein, die in einer besetzten Stadt überleben müssen, weshalb This War of Mine mit diesem Aspekt erweitert wurde.

Ferner gaben Deep Silver und 11bit Studios an, dass This War of Mine: The Little Ones auf der in Kürze startenden Paris Games Week spielbar ein wird. Solltet ihr einen Abstecher dorthin planen, findet ihr den Titel bei den Ständen von Sony in Halle 1, Booth D032 und bei Deep Silver, ebenfalls in Halle 1, Booth G022.

This War of Mine: The Little Ones erscheint am 29. Januar 2016 für Xbox One und PlayStation 4. Das Spiel wurde nicht nur um den Aspekt der in Not geratenen Kinder erweitert, sondern auch die Steuerung wurde den Konsolen entsprechend angepasst. Ebenso werdet ihr eigene Charaktere und Szenarien erstellen können. Wenn ihr erfahren wollt, wie This War of Mine in unserem Test abgeschnitten habt, könnt ihr diesen hier finden:

This War of Mine: Das Gegenteil von Call of Duty

Quelle: YouTube (11bit Studios)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung