Titanfall 2: Entwickler wollten den Vorgänger schon auf die PS4 bringen

Marvin Fuhrmann 1

Wäre es nach den Entwicklern bei Respawn Entertainment gegangen, hätten PS4-Spieler bereits den ersten Teil von Titanfall spielen können. Doch nun haben sie in einem Interview verraten, dass diese Entscheidung nicht in ihren Händen lag.

Titanfall 2 - Piloten Trailer.

Der erste Teil von Titanfall erschien zu seiner Zeit nur für den PC und die Xbox One. EA und Microsoft hatten einen Deal gemacht, damit der Shooter vorerst nur auf diesen Plattformen bleibt. Und trotzdem hat sich das Spiel mit den riesigen Robotern gar nicht mal so schlecht verkauft. Und dennoch hätten die Entwickler gerne alle Spieler eingebunden.

Titanfall 2 bei Amazon vorbestellen *

Die Entscheidung - zwischen EA und Microsoft - lag absolut nicht in unseren Händen. Wir würden unsere Titel immer gerne auf mehrere Plattformen bringen. Je mehr Spieler sie spielen können, desto besser für uns. Es geht hier nicht um Geld. Es geht um die Player Base. Wir hätten die Playstation-Spieler sehr gern von Anfang an eingebunden.

Wie wir bereits gesagt haben: Titanfall 2 ist wirklich verfeinert, robust und ausbalanciert. Wir freuen uns schon darauf, dass die Playstation-Community dieses Spiel zum ersten Mal in die Hände bekommt. Ein tolles und hochgelobtes Spiel.

Kein Rabatt und kein Frühstart für EA Access-Member

Titanfall 2 erscheint dann am 28. Oktober 2017 für PC, Xbox One und die PS4. Großer Vorteil für alle Plattformen: Der zweite Teil des Shooters kommt auch mit einem Singleplayer-Modus, in dem ihr einen Piloten und seinen Titan durch mehrere Stunden der Kampagne steuert. Im ersten Teil bestand diese nur aus aneinandergereihten Multiplayer-Matches, die durch Zwischensequenzen lose miteinander verknüpft wurden.

Quelle: WCCFTech

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung