Titanfall 2: Gold-Status und Singleplayer Cinematic Trailer veröffentlicht

Marco Schabel

Der von EA und Respawn Entertainment geschaffene Mech-Shooter Titanfall 2 hat einen neuen Cinematic Trailer zur Kampagne erhalten. Zudem wurde der Gold-Status des Spiels verkündet.

Titanfall 2 Singleplayer Cinematic Trailer.

Vor einigen Jahren haben sich die ehemaligen Call of Duty-Entwickler und Infinity Ward-Chefs Vince Zampella und Jason West von Activision und dem Studio losgesagt und mit Respawn Entertainment nicht nur ein neues Entwicklerstudio gegründet, sondern sich damit auch noch dem wohl größten Activision-Konkurrenten EA angeschlossen, um den Mech-Shooter Titanfall für Xbox One, Xbox 360 und den PC zu entwickeln – mit Erfolg. Der Nachfolger steht demnach natürlich bereits in den Startlöschern und soll erstmals auch für die PlayStation 4 veröffentlicht werden. Es sind zwar noch einige Wochen hin, bis Titanfall 2 tatsächlich das Licht der Welt erblicken wird, allerdings kann schon jetzt ziemlich sicher gesagt werden, dass der angepeilte Veröffentlichungstermin auch eingehalten werden kann.

Das ist deswegen so einfach möglich, weil Respawn Entertainment am Donnerstag den so wichtigen Gold-Status verkündet haben. Das bedeutet, dass die Entwicklung am Hauptspiel komplett abgeschlossen wurde und die kommenden Wochen der Auslieferungsstrategie gehört. Das bedeutet: Marketing, Presswerk, kleine Fehlerbehebungen und letztlich die Auslieferung, damit Du pünktlich Ende Oktober in die Titanen steigen kannst. Titanfall 2 wird allerdings nicht nur den bekannten Multiplayer-Modus bieten, sondern auch erstmals eine echte Singleplayer-Kampagne mitsamt einer Geschichte rund um einen Piloten und seinen Titanen. Was Dich damit erwartet, zeigt nicht zuletzt der neue Singleplayer Cinematic Trailer, den Du ganz oben finden kannst.

Erscheinen wird Titanfall 2 dann am 28. Oktober 2016 für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Damit erfolgt der Release nur eine Woche nach dem ebenfalls aus dem Hause EA stammenden Weltkriegsshooter Battlefield 1 und eine Woche vor dem von Infinity Ward geschaffenen Call of Duty Infinite Warfare, mitsamt dem Call of Duty Modern Warfare Remastered, das laut Zampella besser nicht versaut werden sollte.

Hier kannst Du Dir Titanfall 2 vorbestellen *

Quelle: EA, @VinceZampella

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung