Xbox One X: Titanfall 2 möglicherweise in 6K-Auflösung spielbar

Alexander Gehlsdorf

Die Power der Xbox One X wird spätestens seit der diesjährigen E3 heiß diskutiert. Laut einer Andeutung von Phil Spencer ist die Konsole womöglich sogar stark genug, um Titanfall 2 mit einer Auflösung von 6K abzuspielen.

Titanfall 2 im Test.
Im NeoGAF-Forum hat sich ein Titanfall-2-Entwickler zu Wort gemeldet und darüber gesprochen, dass die Map War Games während einer seiner Tests von der Xbox One X mit etwa 3200p gerendert wurde, was einer Auflösung von 6k entspricht.

So hat Titanfall das Shooter-Genre verändert

Ob das wirklich möglich ist, fragte sich auch Twitter-Nutzer Kenny J und bekam kurzerhand von Phil Spencer persönlich eine Antwort: „Wenn den Entwicklern die besten Werkzeuge und die beste Plattform zur Verfügung gestellt werden und ihnen nicht in ihre kreativen und technischen Entscheidungen hinein geredet wird, kommen dabei gute Dinge heraus.“

Hier kannst du Titanfall 2 bestellen *

Eine tatsächliche Bestätigung sieht natürlich anders aus, allerdings hat Phil Spencer die Aussage auch alles andere als verneint. Wie Titanfall 2 tatsächlich auf der Xbox One X laufen wird, stellt sich spätestens am 7. November 2017 heraus, wenn die Konsole für 499 Euro erscheint.

Andererseits stellt sich die Frage, ob die breite Masse von 6K-Spielen überhaupt profitiert. 4K-Monitore sind bereits keine Selbstverständlichkeit und heutzutage auch noch nicht günstig zu erwerben, 6K- und 8K-Monitore kosten hingegen in der Regel um die 5000 Euro.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link