Titanfall: Termin für den „Frontier’s Edge“-DLC und Infos zum Black Market

Richard Nold

Neue Spielinhalte für den Multiplayer-Shooter Titanfall sind im Anmarsch. Respawn Entertainment hat nun verraten, wann der nächste DLC erscheint und was es mit dem Black Market auf sich hat.

Titanfall: Termin für den „Frontier’s Edge“-DLC und Infos zum Black Market

Respawn Entertaintment hat vor einigen Tagen den zweiten von insgesamt drei geplanten DLCs angekündigt. Nun wurde bekannt gegeben, dass „Frontier’s Edge“, so der Name der neuen Spielerweiterung, am 31. Juli 2014 erscheinen wird.

An demselben Tag plant das Entwicklerteam auch ein neues Spiel-Update zu veröffentlichen. Dieses soll unter anderem den Black Market einführen. Darin sollen Spieler ungewollte Burn Cards gegen Credits verkaufen können und andere Burn Card-Pakete erwerben können. Dafür wird kein Echtgeld benötigt, denn die Credits werden freigespielt, indem man Herausforderungen abschließt oder zum besten Spieler der Runde gewählt wird.

Der Black Market wird freigeschaltet, sobald man den Spielerlevel 11 erreicht hat. Ab Level 50 erhalten „Titanfall“-Spieler anstelle der Erfahrungspunkte einige zusätzliche Credits. Respawn Entertainment plant, den Black Market in Zukunft mit weiteren Inhalten auszustatten.

Titanfall Expedition Trailer.

Quelle: IGN

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung