Tony Hawk's Pro Skater 5: Das sind die wichtigsten Features! (Preview)

Cliff Amador 3

Auf der gamescom 2015 durften wir vorab einen Blick in Activisions Tony Hawk’s Pro Skater 5 werfen. Wir haben für euch die drei wichtigsten Features des Skate-Spiels zusammengefasst.

1. Spielen wie früher

Tony Hawk’s Pro Skater 5 soll sich vor allem an alteingesessene Fans der Reihe richten, was besonders im Gameplay auffällt. Ohne viel Schnickschnack wählt ihr einen Park zum Skaten aus - darunter auch bekannte Stages wie den Bunker -, sucht euch die nächstbeste Halfpipe oder Anhöhe und zeigt, was ihr auf dem Board drauf habt. Wenn ihr kein Bock aufs bloße Posen habt, könnt ihr natürlich auch Missionen starten und den Highscore jagen - dieses Mal sogar online mit euren Freunden.

2. Eigene Parks basteln

Falls ihr keine Lust auf die alten und neuen Parks der Entwickler von Tony Hawk’s Pro Skater 5 habt, könnt ihr wieder eure eignen Stages basteln. Dazu müsst ihr zunächst nur eine Größe wählen und los geht’s! Während ihr so eure Lieblingspipes aufstellt, könnt ihr die Hürden jederzeit von eurem Skater testen lassen. Schön ist übrigens auch, dass ihr eure erstellten Parks online stellen und bewerten lassen könnt. Das Ganze landet in einer Top-Liste, die für alle Spieler der Welt sichtbar gemacht wird - falls ihr das überhaupt wollt, denn dieser Schritt ist komplett freiwillig.

TonyHawkProSkater5_gamescom

3. Veraltete Optik

Bei all der Nostalgie, die man beim Zocken von Tony Hawk’s Pro Skater 5 verspürt, muss jedoch Eines gesagt werden: Grafisch ist das Ding leider auch ein paar Jahre in der Vergangenheit stecken geblieben. Sicher zählt bei einem Tony-Hawk-Titel gerade der reine Spaßfaktor und ausgefeilte Gameplay-Mechaniken, doch waren die Spiele um den erfolgreichsten Skater aller Zeiten auch grafisch stets mit der Zeit.

Leider gleicht die Optik der neuen Auskopplung mehr einem PlayStation-3-Spiel aus der Anfangsphase der Konsole, als einem Titel für aktuelle Plattformen. Auch die Bewegungen eures Skaters gleichen durch eine schwache Physik-Engine mehr denen einer Holzfigur. Schade.

Wir sind gespannt, wie sich der Titel nach Release am 29. September 2015 macht. Tony Hawk’s Pro Skater 5 erscheint für PlayStation 4 und Xbox One und später auch für PS3 und Xbox 360.

Alle News der gamescom im Überblick!

Bilderstrecke starten(51 Bilder)
gamescom 2015: Alle Trailer in der Übersicht!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung