Total War - Attila: Langes Gameplay-Video der Entwickler

Nils Lassen

Nächsten Monat erscheint Total War: Attila und bringt unter anderem das neue Spielprinzip der Nomaden mit sich. Wie sich die nomadischen Völker spielen, wird im neuen Gameplay-Video erklärt.

Total War - Attila: Langes Gameplay-Video der Entwickler

Die Macht der Römer schwindet im Universum von Total War. Ihre Blütezeit ist längst vorbei und andere Völker, vor allem aus dem Osten, trachten nach den Ländereien und Reichtümern der römischen Eroberer. Da die neuen Völker in Total War: Attila von nomadischer Kultur sind, ist ihre Spielweise auch ganz anders, als in vorherigen Total-War-Teilen. Als Nomaden seid ihr nicht länger an eure Städte und Hauptstadt gebunden, sondern streift auf der Suche nach einer perfekten Niederlassung oder einem lukrativen Eroberungsziel durch die Weltkarte. Dabei könnt ihr jederzeit kleine Siedlungen errichten, auf Plünderung gehen und  weitere Mitglieder in eurem Stamm immigrieren.

Total War: Attila erscheint am 17. Februar 2015 für den PC.

Total War Attila Hordes and Migration.

Sollte der Nomade in euch geweckt worden sein, könnt ihr euch Total War: Attila hier vorbestellen:

Bestell mich vor, Hunne! *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung