Trackmania Turbo: Der Ubisoft-Titel wird sich etwas verspäten

Marco Schabel

Pünktlichkeit ist eine Tugend, was allerdings nicht für die Welt der Videospiele gilt. Wir sind es mittlerweile gewohnt, dass Spiele länger auf sich warten lassen, als ursprünglich angenommen. Das gilt auch für Trackmania Turbo von Ubisoft.

Es gibt Rennspielsimulationen, es gibt Arcade-Racer, es gibt Fun-Racer und es gibt Trackmania Turbo. Der Nachfolger des kostenlos erhältlichen Trackmania Nations Forever hat weder den Anspruch, besonders realistisch, noch überaus actiongeladen zu sein. Stattdessen geht es vor allem darum, möglichst fehlerfrei die besten Zeiten auf futuristischen und anspruchsvollen Strecken einzufahren. Ursprünglich sollte Trackmania Turbo seine Spieler ab dem 25. November auf die Jagd nach der Bestzeit schicken. Diese Pläne haben sich jetzt aber offenbar geändert, wie Ubisoft bekannt gab. So wird Trackmania Turbo erst Anfang 2016 erscheinen.

Trackmania Turbo ist nicht der erste Ubisoft-Titel, der sich in diesem Jahr verschieben wird. Zuletzt wurde auch das aktuell in der Beta befindliche Rainbow Six Siege in den Dezember verschoben. Zuvor musste auch die PC-Version zu Assassin’s Creed Syndicate daran glauben. Wie in den beiden anderen Fällen ist auch hier die Optimierung der Grund. Ubisoft möchte die zusätzliche Zeit nutzen, um Trackmania Turbo den letzten Feinschliff zu verpassen und die Inhalte, wie zum Beispiel die Kampagne, zu erweitern. Darüber hinaus werden auch der Strecken-Editor und der Multiplayer noch einmal unter die Lupe genommen und verbessert.

Trackmania Turbo vorbestellen!*

Trackmania Turbo soll zudem mit einem neuen Feature ausgestattet werden, welches euch zusätzliche Möglichkeiten geben soll, um mit euren Freunden auf selbst erstellten Strecken bestimmte Herausforderungen anzugehen. Die Entwickler von Nadeo sollen es zwar kaum erwarten können, Trackmania Turbo zu veröffentlichen, allerdings solle auch die bestmögliche Erfahrung abgeliefert werden.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
PlayStation und Xbox: Kostenlose Games im April 2018

Trackmania Turbo wird also Anfang 2016 veröffentlicht, auch wenn nicht bekannt ist, wann genau. Zum Start stehen mehr als 200 Strecken, eine Kampagne und ein Strecken-Editor zur Verfügung. Veröffentlicht wird Trackmania Turbo für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Auch wird es VR-Unterstützung geben.

Trackmania Turbo Gameplay Video.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung