Desert Bus for Hope: Langeweile für den guten Zweck

Marvin Fuhrmann

Aktuell läuft ein ganz besonderer Spenden-Stream auf Twitch. „Desert Bus for Hope“ sammelt für den guten Zweck, indem sie ein richtig ödes Spiel für zahlreiche Stunden spielen. Und ihr könnt live dabei zuschauen.

Twitch Prime Trailer englisch.

Kennt ihr das Spiel „Desert Bus“? Nein? Dann habt ihr was verpasst. Denn in dem action-geladenen Simulator geht es darum, einen Bus durch die Wüste zu steuern. Die Straße geht immer nur geradeaus. Damit euch aber nicht langweilig wird, müsst ihr den Weg des Busses korrigieren. Denn er zieht immer ein Stück nach links. Das war’s. Mehr gibt es nicht zu tun. Perfekt also für einen Spenden-Stream.

Spaß beiseite. Bei „Desert Bus for Hope“ steht natürlich nicht Desert Bus sondern der gute Zweck im Vordergrund. Wie in jedem Jahr sammeln einige gute Seelen Geld für die Organisation „Child’s Play„. Diese kümmert sich darum, dass Kinder, die sich in Krankenhäusern befinden, mit Videospielen und finanzieller Unterstützung eine Freude zu bereiten.

Und nun wird „Desert Bus“ live gestreamt. Insgesamt 124 Stunden wollen die fleißigen Streamer mit dem Spiel verbringen und in dieser Zeit Spenden sammeln. Aktuell steht der Spendentopf nach 15 Stunden „Desert Bus“ bei etwas mehr als 65.000 Dollar. Natürlich könnt ihr euch den Livstream zu Gemüte führen und die Verantwortlichen mit einer Spende unterstützen.

Quelle: Desert Bus for Hope

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung