Bei Two Worlds handelt es sich um ein Computerrollenspiel, das vom polnischen Spielentwicklungsstudio Reality Pump auf den Markt gebracht wurde. Die Firma ist durch die World War Trilogie bekannt geworden und stürmt mit ihren Neuheiten die Spielcharts. Angesiedelt ist das Spiel im Fantasy-Genre, wobei es innovative Ideen, die die Spannung des Spieles am Laufen halten, beinhaltet. Seit August 2007 ist auch eine Spieleversion für die Xbox 360 erhältlich und kann im Single- und Muliplayermodus gespielt werden.

In Two Worlds schlüpft der Spieler in die Rolle eines Kopfgeldjägers in der Welt Antaloor, dessen Schwester Kyra von Reist entführt wird. Der Kopfgeldjäger muss sich nun auf die Suche nach ihr machen und eine Aufgabe erfüllen, um Kyra befreien zu können. Seine Aufgabe besteht in der Suche nach fünf Teilen eines Relikts, mit dessen Hilfe Reist den Kriegsgott Aziraal befreien möchte, um sich dessen Macht zunutze zu machen. Für den Kopfgeldjäger beginnt nun ein Abenteuer, das ihn durch die gesamte fiktive Spielewelt von Antaloor führt.

Antaloor ist eine weitläufige Spielelandschaft mit sehr unterschiedlichen Orten, die ihre Geheimnisse bergen. Diese Geheimnisse muss der Kopfgeldjäger auf seiner Reise entschlüsseln, um die Relikte zu finden. Im Kampf gegen Feinde stehen dem Spieler verschiedene Waffen zur Verfügung. Außerdem gibt es die Möglichkeit zu unfairen Mitteln (Dirty Tricks) zu greifen, um Gegner zu bekämpfen. So kann der Held beispielsweise Sand in die Augen seiner Feinde streuen, um diese aufzuhalten oder zu überwältigen.

 

Two Worlds

Facts 
Two Worlds

Die Grafik des Spiels ist verbesserungswürdig, aber akzeptabel. Untermalt wird das Spiel mit orchestraler Musik, die der Handlung angemessen erscheint. Seit November 2010 ist die Fortsetzung Two Worlds II erhältlich.

Obwohl die Grafik noch verbessert werden könnte, ist dieses Spiel im Gesamtbild zu empfehlen. Als Meisterstück dieses Genres fehlen hier weder Spannung noch eine durchdachte Handlung. Es sind die Details, die über den Erfolg entscheiden. Aus diesem Grund ist es durchaus fortsetzungswürdig.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Two Worlds von 2/5 basiert auf 13 Bewertungen.