Der nächste Ausflug mit Resident Evil wird ein Teamshooter. Eigentlich war die Veröffentlichung von Umbrella Corps für Mai geplant. Nun hat Capcom die Verschiebung auf Juni bekanntgegeben. Dafür gibt es ein neues Video mit den Anpassungsmöglichkeiten für unseren Charakter.

 

Umbrella Corps

Facts 
Umbrella Corps
Umbrella Corps - Mercenary Customization Trailer

Erfahrung mit Mehrspieler-Erfahrungen im Resident Evil-Universum hat Capcom bereits gesammelt. Spiele wie Resident Evil Outbreak und Resident Evil: Operation Raccoon City setzten allerdings nur auf Koop als ergänzendes Element. Mit Umbrella Corps setzt der japanische Entwickler nun erstmals auf einen Online-Shooter, in dem wir auch gegeneinander spielen können. Das Spiel wurde im letzten Jahr auf der Tokyo Game Show angekündigt und sollte im Mai erscheinen. Nun gab der Publisher die Verschiebung bekannt. Umbrella Corps erscheint am 21. Juni für PC und Playstation 4 als digitaler Download.

Als Teamshooter wird Umbrella Corps natürlich eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Individualisierung bieten. Wir können für unseren Charakter eigene Waffen, Rüstung und Emotes wählen. Beim Spielen lassen sich auch viele Waffen freischalten und es gibt eine ganze Reihe von Erweiterungen, die sie weiter verbessen können. Dazu gehören natürlich viele, die wir bereits aus den Resident Evil-Spielen kennen wie etwa die Samurai Edge. Zu den Anpassungen gehören auch Emotes, mit denen wir Gesten oder Sounds zur Kommunikation nutzen können.

Resident Evil Origins Collection auf Amazon bestellen

Der auf Unity basierende Shooter spielt im Jahr 2015, zwei Jahre nach den Ereignissen in Resident Evil 6 und zwölf Jahre nach dem Ende der Umbrella Corporation. Wir spielen aus der Sicht von zwei verschiedenen Unternehmen als Söldner und müssen zusammen mit den anderen Mitgliedern unseres Teams die gegnerischen Spieler ausschalten. Gespielt wird aus der Third-Person-Perspektive. Es gibt drei Klassen mit unterschiedlichen Waffenarsenal - Assault, Short Range und Tactical. Zu den Modi gehören One-Life-Match und Multi-Mission, in denen wir meist zu dritt gegen drei andere Spieler antreten. Dazu kommen Zombies und andere bio-organische Waffen, die so genannten B.O.W.s.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.