Uncharted 2: Among Thieves Komplettlösung, Spieletipps, Walkthrough

commander@giga

Kapitel 1 – Felsenfest Nach dem kurzen Intro übernehmt ihr die Steuerung, hangelt euch als erstes nach links weiter, um die Ecke, immer weiter, bis ihr dort seid wo ihr die Räder des Wagons sehen könnt. Hier geht es nach oben weiter, haltet euch eher im rechten Teil und achtet zwischendurch auf herabfallende Teile.

Habt ihr eine gewisse Höhe erreicht bekommt ihr die Info, dass ihr mit Hilfe der X-Taste springen könnt, somit gelangt ihr also weiter nach oben, kurz nach diesem Sprung geht es nach links weiter (da wo ihr die gelbe Kante sehen könnt). Wieder um die Ecke geklettert geht es immer die gelbe Stange entlang nach oben, bis diese abreißt.

 

Ihr könnt glücklicherweise nicht viel falsch machen, schwingt euch einfach geradeaus, zurück zum Wagon. Wieder an der Wand klettert ihr nach links und springt schließlich in das Innere des Wagons, eher nach rechts zu einem der roten Sitze. Ihr gelangt nun im Inneren über die roten Sitze immer weiter nach oben, springt dazu einfach immer von einem roten Sitz zum nächsten. Wieder (unfreiwillig) im Freien klettert ihr nach rechts und ein Stück nach unten, somit gelangt ihr rechts um die Ecke und wieder zu einer gelben Stange. Am Ende der Stange springt ihr nach links zu der offenen Klappe, somit gelangt ihr nach oben und könnt dort wiederum rechts in den Wagon klettern. Lauft schließlich noch rasch geradeaus, danach folgt eine kurze Sequenz.

 

Fester Boden?

Haltet euch sofort rechts, im tiefen Schnee neben dem Baum findet ihr Schatz #1. Insgesamt gibt es im Spiel 101 Schätze, diese werden alle in dieser Lösung hervorgehoben, zusätzlich findet ihr am Ende eine Liste mit einem passenden Screenshot, der euch helfen soll den Schatz schneller zu finden. Nachdem ihr den Schatz eingesammelt habt folgt ihr dem Hauptfpad entlang, hierbei zwängt ihr euch automatisch durch die engen Spalten durch. Sobald ihr eine Leiche findet könnt ihr euch eine Waffe schnappen, ein Stück weiter, bei den Wrackteilen links neben dem brennendem Feuer liegt außerdem Schatz #2. Öffnet als nächstes links den Wagon, im Inneren klettert ihr über die Absperrung, auf der anderen Seite schießt ihr links auf das Schloss, erst jetzt könnt ihr auch diese Tür öffnen.

 

Blickt im Freien sofort nach oben, hier befindet sich über euch eine Leiche. Visiert diese eher von rechts außen an, ihr solltet ein verdächtiges Blinken bemerken, trefft ihr dieses Blinken von der richtigen Seite fällt Schatz #3 nach unten (bei diesem Schatz ist es wichtig, dass ihr mit eurer Waffe von der richtigen Position aus schießt). Folgt dem Pfad nur ein kleines Stück weiter, schon taucht um die Ecke der erste bewaffnete Feind auf, den ihr jetzt möglichst rasch mit eurer Waffe erledigt. Durchquert den nächsten Wagon, am Ende müsst ihr die eingeblendete Taste drücken, um das Tor zu öffnen. Klettert im nachfolgenden Wagon nach oben, dort angelangt springt ihr geradeaus, zu dem nächsten Wagon vor euch.

 

Bewegt euch jetzt zunächst rechts nach hinten, wo ihr euch auf einen Container nach unten fallen lässt. Lauft weiter nach hinten und springt abermals nach unten, in den Schnee, hier liegt Schatz #4. Kehrt wieder nach oben zurück und zu dem letzten Wagon, diesen müsst ihr durchqueren und am anderen Ende nach oben klettern. Nach der Sequenz rappelt ihr euch wieder auf und lauft in den hinteren Teil des Raumes, durch das Loch springt ihr zu der gelben Stange bei dem anderen Wagon. Hangelt euch nach rechts, bis ihr schließlich durch ein Loch in das Innere des nächsten Wagons gelangt. Haltet euch rechts und lauft über den schmalen Steg nach hinten, in der Sackgasse findet ihr Schatz #5. Weiter geht es in die andere Richtung, hier folgt ihr nun einfach immer dem Pfad entlang.

 

Kapitel 2 – Der Einbruch

Klettert links nach oben, als nächstes folgt ihr immer eurem Kollegen. Bei den Rohren müsst ihr genau darauf achten den linken Analogstick in die richtige Richtung zu bewegen, da ihr ansonsten falsch wegspringt und somit nicht weiterkommt. Am Ende helft ihr euch gegenseitig nach oben, hier müsst ihr immer nach oben weiterklettern, zu der Leiter. Im nächsten großen Raum holt ihr euch gleich zu Beginn aus der Ecke Schatz #6. Auf der anderen Seite des Raumes findet ihr eine Leiter, da ihr sie nicht erreichen könnt haltet ihr die Dreiecks-Taste gedrückt, damit euer Partner nach oben klettert, hat er das gemacht gelangt ihr ebenfalls nach oben. Hier geht es jetzt immer weiter nach oben, am höchsten Punkt angelangt dreht ihr euch nach links, in Richtung des Raumes. Eher links befindet sich eine gelbe Plattform, springt zu dieser hin und sammelt dort Schatz #7 ein.

 

Kehrt zu eurem Partner zurück, dort haltet ihr euch rechts, wo ihr eine Leiter nach oben klettert. Benutzt das Ventil, somit könnt ihr wieder nach unten springen und dem Pfad entlang folgen, schwingt euch hierzu zwischendurch an der Stange weiter. In der Mitte des Raumes springt ihr dorthin wo auch Flynn steht, auf der anderen Seite hängt ihr euch an die Kante und hangelt euch nach links, wo ihr euch schließlich auf den Steg nach unten fallen lässt. Nach der nächsten Sequenz geht es immer weiter, im nachfolgenden Raum findet ihr vor der Tür, rechts hinten in der dunklen Ecke – bei der Statue – Schatz #8.

 

Lautloser Angriff

Versucht als nächstes die Tür zu öffnen, da es nicht klappt müsst ihr wieder ein Stück zurücklaufen. Achtet dazu auf das rote Kabel an der Wand, dort wo die kurze Treppe in den letzten Gang zurückführt befindet sich schließlich geradeaus an der Wand die Schalttafel (neben dem großen Rohr, bzw. links oben neben dem Feuerlöscher). Klettert hier also nach oben und betätigt den Schalter, schon geht es durch die nun offene Tür weiter. Erledigt den Gegner indem ihr die Quadrat-Taste drückt, beim nächsten Feind müsst ihr euch von links nähern und ihn ebenfalls von hinten überraschen.

 

Folgt nun nach wie vor eurem Kameraden, die nächste Stelle ist jedoch schon etwas kniffliger. Bleibt an der rechten Wand und nähert euch so gut es geht, ihr müsst euch jetzt um den rechten Feind kümmern, euer Partner sollte automatisch den Anderen beseitigen. Weiter geht es immer durch das Gebiet entlang, bis ihr euch trennt. Folgt dem linken Pfad auf dieser Ebene, nutzt dazu die Kreis-Taste und bleibt eng am rechten Balkon, vor dem Feind passt ihr auf und wartet bis er wieder um die Ecke verschwindet, seid ihr nahe bei ihm drückt ihr die Quadrat-Taste, um ihn rasch und problemlos zu beseitigen. Am Ende des Pfades springt ihr nach unten, beobachtet jedoch zuvor den Gegner, ihn solltet ihr idealerweise von hinten überraschen. Durchsucht den Bereich rechts hinten, hier befindet sich eine Blumenkiste, bei der ihr Schatz #9 einsammeln könnt. Lauft als nächstes zur der Tür wo sich Flynn befindet, klettert hier das Tor nach oben und nach rechts weiter, über einige Kanten gelangt ihr somit zum Sicherungskasten.

 

Im nachfolgenden Bereich haltet ihr euch rechts, wo ihr den ersten Feind von hinten überraschen könnt. Schaltet als nächstes den Fiesling links bei dem großen Springbrunnen aus, ist er beseitigt holt ihr euch gleich hier beim Springbrunnen Schatz #10. Bleibt als nächstes eher rechts, hängt euch an den Balkon und betätigt auch hier die Quadrat-Taste, somit könnt ihr den Feind möglichst rasch und lautlos ausschalten. Wartet bis sich die beiden Feinde vor euch trennen, dann klettert ihr nach oben und schleicht euch vorsichtig zu dem linken Gegner. Bleibt in diesem Teil und lauft bis zum Ende, dort klettert ihr auf das Dach vor euch. Lauft auf diesem jetzt immer weiter und klettert zu dem Fenster am Ende, hier hangelt ihr euch links um die Ecke und lasst euch schließlich bei dem nächsten Fenster nach unten fallen.

 

Betäuben, nicht töten

Lauft im Inneren ein Stück weiter, nach der Sequenz seid ihr endlich wieder bewaffnet. Wartet in der Deckung bis sich der linke Feind niedersetzt, dann beseitigt ihr ihn mit einem gezielten Kopfschuss. Lauft weiter zur nächsten Deckung, wartet dort kurz und nähert euch schließlich dem linken Feind wenn er sich nach rechts wegbewegt, aus direkter Nähe sollte ihn ein Treffer betäuben. Ist auch noch der vierte und letzte Gegner beseitigt ist der Raum vorerst gesäubert. Schiebt nun gemeinsam mit eurem Partner den Wagen weiter, somit gelangt ihr nach oben. Wartet bis das Seil ausgeworfen ist, an diesem könnt ihr weiter nach oben klettern. Haltet eure Waffe bereit, unter euch öffnet sich ein Tor, ihr müsst also von hier aus einen weiteren Feind betäuben. Hangelt euch nun immer nach rechts weiter, bis ihr wieder auf einer Plattform landet.

 

Dreht euch nach rechts, hier seht ihr einige Glocken hängen, darunter wiederum verlaufen einige Balken. Hängt euch an die Kante eines dieser Balken und ihr gelangt auf die andere Seite des Raumes, dort klettert ihr nach oben auf die nächsten Balken, bei dem zweiten Fenster von rechts findet ihr Schatz #11. Weiter geht es auf die andere Seite, dort gelangt ihr nach draußen auf das Dach. Ihr könnt euch jetzt kaum verlaufen, springt immer von einem Dach zum nächsten. Nachdem ihr bei der Stelle seid, wo ihr euch über ein Seil weiterschwingen müsst, klettert ihr auf der anderen Seite eher nach unten und an der untersten Kante nach rechts weiter, um die Ecke. Bei dem letzten Rohr lasst ihr euch nach unten fallen, hängt euch hier an das Rohr und ihr könnt Schatz #12 einsammeln.

 

Weiter geht es zurück zu dem Ausgangspunkt und nach oben, hier reißt ihr einen Gegner in die Tiefer, erst dann klettert ihr nach oben weiter. Lauft rechts nach vorne und klettert zunächst auf einen Ventilator-Kasten, von dort aus erreicht ihr links den Turm. Hangelt euch ein Stück weiter, bis zu der gelben Leiter, diese klettert ihr nach oben, bleibt jedoch an der Unterseite und hangelt euch jetzt immer nach rechts weiter. Erledigt am Ende den Feind mit der Waffe bevor ihr euch weiterschwingt und schließlich auf das nächste Dach nach unten springt, hier lauft ihr jetzt dieses entlang bis kurz vor dem Ende. Springt jetzt noch nicht nach unten sondern blickt links nach oben, wo sich an der Hauswand der nächste Schatz befindet. Schießt auf das leuchtende Objekt damit ihr Schatz #13 einsammeln könnt. Weiter geht es über die Dächer entlang, am Weg müsst ihr noch einen Gegner beseitigen.

 

Rasche Flucht

An eurem Ziel angelangt wartet ihr bis das Tor offen ist, nach der Sequenz weicht ihr rasch den Laservisieren aus. Achtet auf die drei Gegner hinter dem Tor, links neben dem Tor befindet sich ein Löwenkopf in der Wand, dort könnt ihr Schatz #14 einsammeln. Weiter geht es genau in die andere Richtung, lauft immer den Gang entlang bis sich vor euch ein Tor schließt. Hier solltet ihr nicht verzagen, weiter geht es nach rechts die Treppe nach unten, am Ende klettert ihr durch ein Fenster nach draußen. Haltet euch im Bereich eher rechts, weiter vorne könnt ihr den Kanaldeckel öffnen und somit in die Kanalisation flüchten.

 

Lauft geradeaus weiter und springt nach unten, im großen Raum mit den Rohren haltet ihr euch links und am Ende rechts. Dreht euch jetzt noch einmal um und kehrt in den Raum zurück, geradeaus – bei dem linken Rohr – findet ihr Schatz #15. Verlässt nun wiederum rasch den Raum, im nächsten Bereich lauft ihr geradeaus und klettert zu der Leiter, über die ihr schließlich entkommen könnt.

Nathan Drake allein unter Dieben. Mit der Uncharted 2: Among Thieves Komplettlösung verteilt ihr Hieb ääh… n.

Wie gut kennst du Uncharted? (Quiz)

Du glaubst, dass du alles über die Uncharted-Reihe weißt und perfekt auf Uncharted 4: A Thief's End vorbereitet bist? Dann beweise dich in unserem Quiz!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung